Thomas Venker

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Venker (Jahrgang 1971) war Chefredakteur der Intro und betreibt die beiden Labels Onitor und Scheinselbständig. Zusammen mit Linus Volkmann schrieb er eine regelmäßige Kolumne im Kölner Stadtanzeiger. Außerdem ist er Autor für Tageszeitungen wie die Süddeutsche Zeitung, die Badische und die Stuttgarter Zeitung sowie seit März 2015 mit Linus Volkmann Herausgeber und Chefredakteur des Online-Magazins Kaput Mag.

Bibliografie

  • Ignoranz und Inszenierung – Schreiben über Pop. Ventil Verlag, Mainz 2004. (Musiktheoretisches Werk zum Schreiben über Popmusik, angereichert mit Fallbeispielen. Begleitet durch Lesetourneen an der Seite von Martin Büsser und Linus Volkmann.)
  • Bohemian Dessert. Lautsprecher Verlag, Stuttgart und Berlin 2005. (Roman über das Kölner Nachtleben der frühen Nullerjahre. Begleitet durch Lesetourneen an der Seite von Linus Volkmann und Thees Uhlmann.)
  • Kochen mit. Parthas Verlag, Berlin 2008. Kompilierung der beliebten Intro-Rubrik, für die mit Popstars in privatem Ambiente gekocht wird. Unter anderem mit Beiträgen zu Kelis, Wyclef Jean, Kelly Osbourne, Gwen Stefani und den Sugababes.