The Strokes – Is This It

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Is This It
The Strokes
Veröffentlicht: 27. August 2001 (UK)
9. Oktober 2001 (US)
Label & Vertrieb: RCA (68045)
Rough Trade Records (rtradecd030)
Albumlänge: 36:28 Min.
Produziert von: Gordon Raphael
Genre: Garage Rock, Indierock
Formate: CD, LP
Singles: 2001 The Modern Age
2001 Hard To Explain
2001 Last Nite
2002 Someday
Chronologie

Is This It

2003 Room On Fire

"Is This It" ist das Debütalbum der New Yorker Band The Strokes. Es erschien im Jahr 2001 auf RCA Records in den USA und auf Rough Trade Records in Großbritannien und wurde von Gordon Raphael produziert. Das Album machte die fünfköpfige Gruppe unmittelbar nach Erscheinen zu einer der gefeiertsten Rockbands des neuen Jahrzehnts und gilt als eine der wichtisten und besten Platten der letzten Jahre.

Zum Album

"Is This It" ist das Debütalbum der Strokes, die damit den Garage-Punk-Boom der kommenden Jahre auslösten. Durch die ebenfalls von Gordon Raphael produzierte "The Modern Age"-EP wurde der NME auf die Strokes aufmerksam und setzte sie bereits vor der Veröffentlichung des Debutalbums mit der Headline "The Strokes – Why New Yorks finest will change your life. Forever." auf das Cover. Gemeinsam mit dem im gleichen Jahr veröffentlichten "White Blood Cells" Album der White Stripes sollten die Strokes damit für enormes Aufsehen sorgen, was sich auch in den überwältigenden Abstimmungsergebnissen bei den Kritiker-Jahres-Charts 2001 zeigte: in seltener Einmütigkeit kürten Kritiker und Leser sowohl von Spex wie Intro als auch des NME das Strokes-Debut-Album zum besten des Jahres.

Wohl entscheidend für die Begeisterung war die Rückführung auf einen rauhen, unproduzierten Sound der sich an die Punk-Zeit anlehnte. The Strokes waren dabei gleichermaßen von Proto-Punk wie – hauptsächlich – dem klassischen CBGB-Punk des New Yorks der Mitt-70er verbunden: insbesondere die Referenzen Television, Ramones und The Velvet Underground bildeten die Soundgrundlage für "Is This It". Im Rahmen des Jahres 2001, als Travis die größte Band der Welt in England waren und auf der anderen Seite des Atlantiks New Metal regierte, war die Reduktion von "Is This It", das Beschränken auf das Nötigste, das Vermeiden von Redundanzen das Erfolgsgeheimnis.

Line-Up

Tracklisting

  • UK-Version
  1. Is This It (2:34)
  2. The Modern Age (3:32)
  3. Soma (2:37)
  4. Barely Legal (3:58)
  5. Someday (3:07)
  6. Alone, Together (3:12)
  7. Last Nite (3:17)
  8. Hard To Explain (3:47)
  9. New York City Cops (3:36)
  10. Trying Your Luck (3:27)
  11. Take It Or Leave It (3:16)
  • US-Version
  1. Is This It (2:34)
  2. The Modern Age (3:32)
  3. Soma (2:37)
  4. Barely Legal (3:58)
  5. Someday (3:07)
  6. Alone, Together (3:12)
  7. Last Nite (3:17)
  8. Hard To Explain (3:47)
  9. When It Started (2:57)
  10. Trying Your Luck (3:27)
  11. Take It Or Leave It (3:16)

Credits

Single-Auskopplungen

  • The Modern Age
(29. Januar 2001)
  1. The Modern Age (3:32)
  2. Last Nite (3:17)
  • Hard To Explain
(25. Juni 2001)
  1. Hard To Explain (3:43)
  2. New York City Cops (3:30)
  • Last Nite
(11. Dezember 2001)
  1. Last Nite (3:12)
  2. When It Started (2:53)
  • Someday
(17. September 2002)
  1. Someday (3:03)
  2. Is This It (Home Recording) (1:12)

Charts

Jahr Titel Charts
D US UK A CH S F NOR FIN NZ
2001 Is This It 28 33 2 35 86 3 19 2 23 23
Singles
2001 Hard To Explain / NYC Cops - - 16 - - 56 - - - -
2001 Modern Age - - 68 - - - - 20 - -
2001 Last Nite - - 14 - - - - - - -
2002 Someday - - 27 - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions Les Inrocks Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions
2001 Is This It
1
1
2
1
2
2
8
1
3
1
2 5
Singles
2001 Last Nite
-
-
-
-
-
-
-
5 - 3 10 5
2001 Hard To Explain
7
7
-
-
-
-
-
23 - 37 - -
2001 The Modern Age
3
-
-
-
-
-
3
28 - - - -
2002 Someday
19
-
-
-
-
-
-
- - - - -

All-Time-Charts

Videoclips

Trivia

  • Das ursprüngliche Cover, das eine lederbehandschuhte Hand auf einem nackten Frauenhintern zeigte, wurde in den USA durch ein Cover mit einem abstraktem, gelb-blauen Muster ersetzt.
  • Beim US-Release wurde außerdem, nach dem 11. September, der Song New York City Cops entfernt und durch die B-Seite When It Started ersetzt.

Referenzkasten

  • Soma: in Aldous Huxleys Roman Schöne neue Welt ist Soma die Droge, die die Bevölkerung ruhigstellt ("What you need is a gramme of soma... All the advantages of Christianity and alcohol; none of their defects"). Soma selbst wiederum stammt aus Sanskrit und meint auch dort eine Droge, die während eines religiösen Ritus genommen wurde.

Kritiken