The Little Flames

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Herkunft England
  • 2004 - Heute
  • Die Little Flames wurden im Dezember 2004 in Liverpool gegründet.

Genre

Independent Rock

Line-Up

Bandgeschichte

Die Little Flames gründeten sich nachdem der Liverpooler Punk und Dub DJ Babylon Fox die Mitglieder untereinander vorgestellt hat. Bisher fungierten die Little Flames vor allem als Vorgruppe für Bands wie The Zutons, The Dead 60s, Arctic Monkeys (die auch einen ihrer Songs als b-Seite coverten) oder ihren Labelkollegen und musikalischen Vorbildern The Zutons. Nach dem erfolgreichen Release zweier Singles im Jahr 2005 arbeitet die Band an ihrem ersten Studioalbum, welches Anfang 2007 bei Deltasonic erscheinen soll.

Diskographie

Singles/EPs

  • 2005 "Goodbye Little Rose"
  • 2005 "Put Your Dukes Up, John"

Trivia

  • The Little Flames sind mit den Arctic Monkeys befreundet, diese tragen bei ihren Auftritten öfters Little Flames-T-Shirts

Referenzbands

Coverversionen

The Little Flames werden gecovert von

Videos

Weblinks