Super700

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Line-Up

  • Ibadet Ramadani – Vocals
  • Ilirjana Ramadani – Back.-Vocals
  • Albana Ramadani – Back.-Vocals
  • Johannes Saal – Gitarre
  • Simon Rauterberg – Keyboards
  • Michael Haves – Bass
  • Sebastian Schmidt - Drums

Bandgeschichte

Super700 wurde 2003 in Berlin gegründet. Es folgten erste Konzerte in Berliner Clubs, eine erste kleine Tournee durch Deutschland und die Schweiz. Das Minialbum "When Hare And Fox Had Fun" erscheint Mai 2005 bei Lasso Music. 2004 schreiben Super700 Stücke für den Film "Dancing with myself", der auf der Berlinale 2005 seine Premiere feiert. Es folgt eine ausgiebige Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Band lernt den amerikanischen Ausnahmeproduzenten Gordon Raphael kennen, der sich in Berlin niederlässt und anfängt mit Super700 zu arbeiten. Im Herbst 2005 und Frühjahr 2006 entsteht das Debüt-Album Super700, das Ende Mai 2006 bei Motor Music erscheint.

Diskographie

Alben

EPs

  • When Hare and Fox Had Fun (Lasso Music) (Mai 2005)

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Intro
Singles
2009 S.T.T.S.M.C. (Somebody Tried to Steal My Car) 47

Kompilationsbeiträge

  • Soundtrack "Französisch für Anfänger" (Königskinder/ SPV) (VÖ: 09.06.2006)

Weblinks