Sophie Hunger – 1983

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
1983
Sophie Hunger
Veröffentlicht: 26. März 2010
Label & Vertrieb: Two Gentlemen, Universal
Albumlänge: 42:32 min
Produziert von: Sophie Hunger
Genre: Singer/Songwriter
Formate: CD, LP
Singles: Your Personal Religion
Chronologie

2008 Monday's Ghost

1983

2012 The Danger of Light

1983 ist das dritte Album der Schweizerin Sophie Hunger.

Zum Album

Die Songs wurden mit Coproduzent Stéphane "Alf" Briat (arbeitete u.a. mit Air und Phoenix) in den Studios Studio La Frette, Bleep Sound Studio in Paris und dem Studio Vega in Carpentras produziert. Bis auf die Coverversion des Noir Désir-Songs Le Vent Nous Portera (vom 2001er Album des Visages des Figures) wurden alle Songs von Sophie Hunger geschrieben.

Das Album ist mehrsprachig. Fast alle Songs werden in englisch gesungen, ein Song ist in deutsch zu hören (3), einer in französisch (7), einer in schweizerdeutsch (10).

Line-Up

Tracklisting

  • 1. Leave Me With The Monkeys (2:58)
  • 2. Lovesong To Everyone (3:13)
  • 3. 1983 (3:05)
  • 4. Headlights (3:10)
  • 5. Citylights Forever (3:28)
  • 6. Your Personal Religion (4:41)
  • 7. Le Vent Nous Portera (3:49)
  • 8. Travelogue (2:43)
  • 9. Breaking The Waves (2:43)
  • 10. D'Red (3:15)
  • 11. Approximately Gone (1:36)
  • 12. Invisible (2:35)
  • 13. Broken English (2:38)
  • 14. Train People (2:36)

Weblinks