Ponyhell Records

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genres

Chaoscore, Mathcore, Chaotic Screamo, Post Hardcore, Garage, Screamo

Info

Ponyhell Records (zu deutsch: Ponnihölle) veröffentlicht ausschließlich auf dem entweder nicht bekannten oder leicht zu verwechselndem Medium der Minidisc, welches in Europa nie richtig Fuß fassen konnte, obwohl das Medium durchaus mehr Vorteile als andere (Tape, CDR) innehat. Besonderes Augenmerk wird der Verpackung zu Teil, die zumeist DIY, in Handarbeit u.a. Siebdruck daherkommen. Auflagen von 15 bis max. 50 Stück.

Bandroster

Diskographie

PH001 flu.ID – flu.ID (EP MD, VÖ: 31. August 2007, 50 Stück)
PH002 flu.ID – New Imperial Sadism (EP MD, VÖ: 31. August 2007, 50 Stück)
PH003 Sad Neutrino Bitches – Big In Japan (Discography MD, VÖ: 17. November 2007, 35 Stück)
PH004 Call Me Betty – Kombinationsquadrat (EP MD, VÖ: 10. Februar 2008, 15 Stück, ausverkauft)

geplant:
PH00x Julith Krishun – Julith Krishun (MD, 2008, 25 Stück)
PH00x Daggers – Daggers (EP MD, 2008, 20 Stück)
PH00x The Monaco Heartattack – You Better Leave Today (Discography MD, 2008, 25 Stück)
PH00x Gone With The Pain, Isaïah, Yama, Building Of The Heartbreaker Pyramid – Split (MD, 2008, 25 Stück)

Weblinks