Morcheeba

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Morcheeba sind eine Band aus London. Sie gründeten sich in der Mitte der 1990er Jahre.

Genre

Trip Hop

Line-Up

weitere:

Bandgeschichte

Paul und Ross Godfrey engagierten in der Mitte der 1990er Jahre die Sängerin Skye Edwards. Ihr Sound, anfangs sehr an Massive Attack angelehnt, wird im Laufe der Veröffentlichungen immer pop-orientierter. Zum Kennzeichen der Band wurde die Stimme von Skye Edwards, von der sich Paul und Ross Godfrey zu den Aufnahmen von "The Antidote" trennen. Die neue Sängerin, Daisy Martey, nahm mit Morcheeba das Album auf, auf der folgenden Tour wurde sie ersetzt durch Jody Sternberg.

Kollaborationen

Diskographie

Alben

Sonstige

  • (1998) La Boule Noire (Live & Akustik)
  • (2003) Parts of the Process (The Very Best Of Morcheeba)
  • (2001) Back to Mine (Von Paul Godfrey erstellte Remix-Compilation für DMC)
  • (2006) The Platinum Collection

Singles/EPs

  • 1996 Trigger Hippie
  • 1996 Never An Easy Way
  • 1996 Tape Loop
  • 1997 Moog Island (The Music That We Hear)
  • 1997 Shoulder Holster
  • 1998 The Sea
  • 1998 Blindfold
  • 1998 Let Me See
  • 1998 Part Of The Process
  • 1998 Summertime
  • 2000 Rome Wasn't Built In A Day
  • 2000 Be Yourself
  • 2001 World Looking In
  • 2002 Otherwise
  • 2002 Way Beyond
  • 2005 Wonders Never Cease
  • 2005 Lighten Up
  • 2005 Everybody Loves A Loser

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US US Independent A CH S F NOR FIN NZ
1998 Big Calm 81 18 - - 22 37 - 18 22 - -
2000 Fragments Of Freedom 19 6 113 - 13 7 53 10 7 - 15
2001 Back To Mine - - - 26 - - - - - - -
2002 Charango 11 7 - - 8 4 - 10 18 - 17
2003 Parts Of The Process 67 6 - - 37 6 - 169 - - 49
2005 The Antidote 40 17 - - 23 3 - 5 - - -
2008 Dive Deep 44 59 - - 42 8 - 15 - - -
Singles
1996 Trigger Hippie - 40 - - - - - - - - -
1998 Part Of The Process - 38 - - - - - - - - -
2000 Rome Wasn't Built In A Day 70 34 - - - 33 - - - - 2
2001 World Looking In - 48 - - - - - - - - -
2001 Be Yourself - - - - - - - - - - 41
2002 Otherwise - 64 - - - 72 - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Les Inrocks Les Inrocks
1996 Who Can You Trust? 19
1998 Big Calm 22
Singles
1998 Let Me See 36

Kompilationsbeiträge

Trivia

Der Name Morcheeba setzt sich aus zwei Teilen zusammen, wobei der zweite Teil (Cheeba) ein Slang-Ausdruck für Marihuana ist. [1] Der erste Teil (Mor), ist entweder eine Abkürzung von "more", also würde der Name der Band übersetzt lauten: "Mehr Gras", oder er steht für die Bezeichnung Middle Of The Road, was die Musik der Band treffend beschreiben würde.

Referenzbands

Videoclips

Weblinks