M.I.A. Records

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

M.I.A. Records war ein US-amerikanisches Indielabel, das im Bereich Heavy Metal, Punk und Stonerrock veröffentlichte.

Genres

Metal, Doom, Punkrock, Hardcore, Stonerrock

Info

M.I.A. Records wurden 1997 von Martti Paine und Sean Barusch in New York gegründet. Das Label konnte einige bekannte Bands aus dem alternativen Metal- und Stonerrock-Sektor verpflichten, darunter den Monster Magnet-Ableger The Atomic Bitchwax und Karma to Burn, außerdem die Jazzcore-Hoffnung Candiria und die erfolgreichen Alternative-Metaller Clutch. Auch von den derzeit bereits verblichenen Doom-Rock-Legenden The Obsessed wurde 1999 eine CD-Retrospektive veröffentlicht. Anfang 2000 jedoch musste der Betrieb von M.I.A. Records wegen finanzieller Schwierigkeiten eingestellt werden.

Bands