Leaves

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Line-Up

Bandgeschichte

Arnar Guðjónsson nimmt zuhause am Computer erste Demos auf. Die anderen Bandmitglieder sind Freunde von ihm und als sie beschließen eine Band zu gründen ziehen sie zusammen in ein Haus in Reykjavik. Der Bandname stammt vom Nick Drake-Album Five Leaves Left. 2001 treten sie das erste Mal live bei einer Kunstaustellung auf, später haben sie Konzerte in Großbritannien und begleiten die Bluetones auf ihrer Tournee. Nach Erscheinen der ersten Single spielen sie als Support für die Doves, die Electric Soft Parade, Supergrass und gar für die Strokes. 2002 erscheint ihr Debütalbum Breathe, produziert von Steve Osborne, 2005 folgt der Nachfolger The Angela Test.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR FIN NZ
Singles
2002 Race - 66 - - - - - - - -

Referenzbands

Videoclips

Weblinks