Leaking Shell

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leaking Shell
Herkunft: Düsseldorf, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 2008
Genres: Elektro, Lounge, Liquidfunk
Labels: Drop Down Music
LKS
Homepage: leakingshell.wordpress.com
Line-Up:
Gareth Bilaney Daniel Pigou

Leaking Shell (auch verkürzt LKS) ist ein britisches Produzenten-Duo, bestehend aus den Musikern und Brüdern Gareth Bilaney und Daniel Pigou.

Biographie

Seit 2009 haben sie in den Kreisen der Down Tempo Szene große Bekanntheit erlangt, nachdem sie ihre erste Kult-EP „Kitchen Session“ veröffentlicht haben. Diese beinhaltet unteranderem die Stücke Kitchen Session und Brown Smoke, die zu ihren beliebtesten Stücken zählen. Diese wurden bei den wichtigen Electro-Stores „Beatport“ und „Juno Download“ mehrere Male (durch erneute Veröffentlichungen) gefeatured und befanden sich sogar in den Charts der Down Tempo/Chillout Kategorien. Der Stil des Projekts reicht vielseitig von Down-Tempo, Dub, Drum & Bass/Liquid Funk und IDM bis hin zu Deep House und Tech House, doch blieben sie stets bei ihrer Soundidentität. Nach einer keinen Pause, in der sie sich auf eigene Solo-Projekte und Produktionen für andere Künstler konzentrierten - Daniel Pigou schrieb Pop-Songs und Gareth Bilaney schrieb Stück für kleine Indie-Filme - fassten sie alle Skizzen, die sie gesammelt hatten, zusammen und begannen, an ihrem Debüt-Album zu arbeiten. Dieses beinhaltet unter demselben Namen „The Kitchen Session“ elf Stücke und war erneut ein Erfolg. Das Album gehörte für mehrere Wochen zu den meistverkauften Alben bei Juno Download und schaffte neue Klassiker wie „Rain“ und „Violet Sun“. In derselben Zeit veröffentlichten sie ihre erste Mix-Compilation „Smoker’s Den“ mit Lounge Stücken ihres Digital Labels „Drop Down Music“, die ähnliche Erfolge hatte. Seit kurzem produzieren sie Deep House und Tech House und remixen in diesen Stile Stücke anderer Künstler; etwas, das sie vorher immer ablehnten.

Diskographie

Mixes

Weblinks