Lambchop – Is a Woman

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Is a Woman
Lambchop
Veröffentlicht: D: 18. Februar 2002
US: 19. Februar
EU: 25. Februar
Label & Vertrieb: Merge MRG204
City Slang (Labels Germany/Virgin Schallplatten)
Albumlänge: 61:35 Min.
Produziert von: Mark Nevers und Kurt Wagner
Genre: Alt. Country
Formate: CD, 2xLP+CD, 2xLP
Chronologie

2000 Nixon

Is a Woman

2004 Aw C'mon / No You C'mon

Andere:
2001 Tools in the Dryer: A Rarities Compilation
2002 Treasure Chest of the Enemy EP
2002 Pet Sounds Sucks

Is a Woman ist das sechste Studioalbum von Lambchop.

Zum Album

Das Album „Is a Woman" wurde mit 14 Musikern in Nashville, Tennessee innerhalb von sechs Monaten aufgenommen. Is a Woman wurde in so gut wie allen Musikmedien und vielen Zeitungen positiv rezensiert und hielt sich in Deutschland fünf Wochen lang in den Charts auf. Auch in England, Norwegen und Frankreich tauchte die Platte in den Charts auf, und am Ende des Jahres fand sich Is a Woman auch in Kritiker-Jahrescharts der Musikzeitschriften. Zu dem Titelsong „Is a Woman" wurde von Shynola ein Video gedreht.

Tracklisting

  1. The Daily Growl
  2. The New Cobweb Summer
  3. My Blue Wave
  4. I Can Hardly Spell My Name
  5. Autumn's Vicar
  6. Flick
  7. Caterpillar
  8. D. Scott Parsley
  9. Bugs
  10. The Old Matchbook Trick
  11. Is a Woman

Andere Versionen

Der City-Slang-LP lag zusätzlich die CD „Is a Bonus" bei
  1. This Corrosion (Original von Sisters of Mercy)
  2. Backstreet Girl (Original von Rolling Stones)
  3. UTI

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH SV F NOR FIN NZ
2002 Is A Woman 43 38 - - - - 58 17 - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions Les Inrocks Spex Intro Rolling Stone
2002 Is A Woman
50
34
14
19
36
25
12 16 7
Singles
2002 Is A Woman
-
-
-
-
-
-
45 - -

Weblinks