King's X – Out of the Silent Planet

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Out of the Silent Planet
King's X
Veröffentlicht: 28. März 1988
Label & Vertrieb: Megaforce Records
Albumlänge: 42:23 Min.
Produziert von: Sam Taylor und King's X
Genre: Progressive Metal
Formate: LP/CD
Chronologie

Out of the Silent Planet

1989Gretchen Goes to Nebraska

"Out of the Silent Planet" ist das Debütalbum der US-amerikanischen Progressive Metal-Gruppe King's X. Es erschien 1988 auf Megaforce Records und wurde von Sam Taylor sowie der Band selbst produziert.

Zum Album

Sie hatten schon seit den 1970ern in verschiedenen Konstellationen Musik gemacht, doch erst 1987 machten Sänger/Bassist Doug Pinnick, Sänger/Gitarrist Ty Tabor und Sänger/Drummer Jerry Gaskill den entscheidenden Schritt hin zu größerer Bekanntheit, als sie sich in King's X umbenannten und mit verändertem Sound den Progressive Metal entscheidend anschoben. Manager und Produzent Sam Taylor – in der ersten Phase der Band inoffizielles viertes Mitglied – hatte für einen Deal mit Megaforce gesorgt, wo 1988 das Debütalbum "Out of the Silent Planet" erschien. Benannt nach einem Roman des Fantasy/Science Fiction-Autors C.S. Lewis ("Die Chroniken von Narnia") präsentierten King's X erstmals ihren spezifischen Sound, der sich aus den tiefergestimmten Gitarren der Black Sabbath-Schule, progressiven Songstrukturen sowie dem Wechsel-Leadgesang von Doug Pinnick (damals noch in klassischen Metal-Hochton-Stimmlagen unterwegs) und dem etwas nasaleren Organ von Ty Tabor zusammensetzte. Der Beatles-Einfluss der drei Musiker zeigte sich hingegen in den sehr harmonischen Satzgesängen und den Melodieführungen, die beispielsweise in dem Bandklassiker Goldilox prominent hervorstachen. Textlich zeigten sich King's X damals noch mit am Deutlichsten von ihrem christlichen Hintergrund beeinflusst, zeigten dies aber nicht unbedingt auf missionierende Weise (Sometimes erwähnt ein "new Jerusalem", während What Is This? den persönlichen Glaubensfindungsprozess von Doug Pinnick reflektiert) und verwiesen eher auf die Themen Liebe und Zweifel im Allgemeinen.

"Out of the Silent Planet" wurde in der Metal-Presse sehr positiv aufgenommen und unter anderem im Kerrang! zum Album des Jahres 1988 gewählt. Zu den Songs King und Shot of Love wurden auch Videos gedreht.

Line-Up

Tracklisting

  1. In the New Age (5:23)
  2. Goldilox (4:41)
  3. Power of Love (4:57)
  4. Wonder (4:13)
  5. Sometimes (3:40)
  6. King (3:01)
  7. What Is This? (3:48)
  8. Far, Far Away (4:14)
  9. Shot of Love (3:15)
  10. Visions (5:11)

Referenzkasten

Weblinks