Kilians

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kilians
The Kilians live in Wiesbaden bei Folklore im Garten, 29. August 2008
The Kilians live in Wiesbaden bei Folklore im Garten, 29. August 2008
Herkunft: Dinslaken, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 2005
Genres: Alternative Rock, Indierock
Labels: Vertigo
Homepage: thekilians.de
Line-Up:
Simon den Hartog (Gesang, Gitarre)
Dominic Lorberg (Gitarre)
Arne Schult (Gitarre)
Gordian Scholz (E-Bass)
Michael Schürmann (Schlagzeug)

Bandgeschichte

The Kilians enstanden aus einem losen Verbund von musikbegeisterten Schülern in Dinslaken. Zuerst waren die 5 Jungs als Schulband mit dem Namen "The Rivets" regional bekannt. Im Jahr 2005 festigte sich das Line-Up und die Band nahm ihre erste selbstbetitelte EP auf. Das Jahr 2006 begann mit einer Platzierung ihres Songs „Jealous Lover“ in den CampusCharts, wo er bis auf Platz 3 stieg. Ein Bekannter der Kilians gab Thees Uhlmann bei einem Interview ein Demotape der Band. Daraufhin hat Thees Uhlmann die Band eingeladen, auf der 2006er Frühjahrs-Tour von Tomte an sieben Abenden Vorband zu sein. Zu diesem Zeitpunkt kannten die Kilians Tomte noch gar nicht.[1] Später wurde Thees Uhlmann dann ihr Manager. Auf dieser Tour verkaufte die Band rekordverdächtige 700 Exemplare ihrer EP. Im August 2006 tourte die Band in einem vom Getränkehersteller Red Bull gesponsorten Bus durch Deutschland, um auf den Campingplätzen verschiedener Festivals kleine Guerilla-Gigs zu spielen. Am 17. April 2007 erschien die erste „richtige“ EP „Fight The Start“, für die sich die Band vom Artikel im Bandnamen trennte. Nach weiteren Support-Touren, u.a. im Vorprogramm von The Cooper Temple Clause und Sugarplum Fairy, und Auftritten bei Rock am Ring/Rock im Park erschien am 7. September 2007 das Debütalbum "Kill The Kilians", welches auf Platz 75 in den Deutschen Charts einstieg.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH SV NL F P DK NOR FIN AUS NZ
2007 Kill the Kilians 75
2009 They Are Calling Your Name 32
Singles
2009 Said and Done 93

Jahrescharts

Jahr Titel Leser Charts
Intro
Singles
2009 Hometown 40

Trivia

  • Die Kilians verbindet eine enge Freundschaft und gegenseitige Bewunderung mit Occident.

Referenzbands

Coverversionen

The Kilians covern...

  • Sunday Bloody Sunday von U2 (live)

Videos

Weblinks

Quellen

  1. Zitat aus einem Intro-Artikel vom 8.10.2007 [1]