Kids Explode

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Post-Punk, Emo, Post-Hardcore

Bandgeschichte

Vier Endzwanziger mit feschen Frisuren (3 davon Ex-The World Inc.), seit 2004 im Proberaum, die wilden, mehrstimmigen, teils fast tanzbaren Post-Hardcore spielen. Erstes Konzert Februar 2005 (damals noch zu fünft), seitdem stetig unterwegs. Sommer 2006 auf Tour mit Shokei (u.a. England und Belgien), Mai 2007 auf Tour mit End Of A Year (wieder hauptsächlich Norddeutschland, Holland, Frankreich), März 2008 Tour mit Shokei, Oktober 2008 Tour mit Solemn League, u.a. nach Italien und Österreich. Seit Wegzug des Schlagzeugers nur noch sporadisch aktiv, aber nicht aufgelöst. 3/4 der Band spielen ebenfalls in Tapes (Freiburg), 1/4 spielt bei Magic Of The Rainbow (Gesang) und The Dropout Patrol Schlagzeug, beide Berlin).

Diskographie

Referenzbands

The Yellow Press, Four Hundred Years, Meneguar, North Of America, The Van Pelt, Les Savy Fav

Weblinks

http://www.myspace.com/kidsexplodeeurope