Justice – †

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Justice
Veröffentlicht: 11. Juni 2007 (F)
15. Juni 2007 (BRD)
18. Juni 2007 (UK)
10. Juli 2007 (US)
Label & Vertrieb: Ed Banger Records
Because Music (UK)
Vice (US)
Albumlänge: 48:14 Min.
Produziert von: Justice
Genre: Electronica
Formate: CD, 2LP
Singles: 2007 D.A.N.C.E.
Chronologie



--

Andere:
2008 A Cross the Universe

Line-Up

Zum Album

(oder auch Cross) ist das Debütalbum des französischen Duos Justice. Es wurde in Paris aufgenommen und bei The Exchange in London gemastert. Die Band verwendete für das Album angeblich an die 400 Samples, die jedoch, bis auf drei Stück, alle so kurz sind, das sie unmöglich zu erkennen sind. Bei Genesis z. B. verwendeten sie Samples von Queen, Slipknot, 50 Cent.[1]

Auch wenn manche Kritiker bemängelten, dass es sich bei dem Album eher um eine Compilation längst bekannter Singles handelt (Waters Of Nazareth erschien erstmals 2005, auch D.A.N.C.E., Phantom, Let There Be Light und One Minute To Midnight waren vorher schon veröffentlicht worden), waren sie doch fast ausnahmslos von der Platte begeistert. Auch kommerziell konnten de Rosnay und Augé zufrieden sein, platzierte das Album sich doch in den französischen Top 20 und kam auch in die britischen Charts.

Tracklisting

  1. Genesis (3:55)
  2. Let There Be Light (4:56)
  3. D.A.N.C.E. (4:02)
  4. Newjack (3:37)
  5. Phantom (4:22)
  6. Phantom Pt. II (3:21)
  7. Valentine (2:56)
  8. Tthhee Ppaarrttyy (4:03)
  9. DVNO (3:56)
  10. Stress (4:58)
  11. Waters Of Nazareth (4:25)
  12. One Minute To Midnight (3:40)

Andere Versionen

  • Es erschien eine "Limited Version" mit der Doppelvinylausgabe des Albums, einer 7" von D.A.N.C.E. und einem T-Shirt. Von dieser Version gab es nur 400 Stück.
  • Auf der japanischen Version gab es als Bonustrack D.A.N.C.E. (Rehearsal Version).

Credits

Single-Auskopplungen

  • D.A.N.C.E.
(23. April 2007)

CD

  1. D.A.N.C.E. (Radio Edit)
  2. B.E.A.T. (Extended)
  3. Phantom
  4. D.A.N.C.E. (Extended)

Vinyl, 12"

  1. D.A.N.C.E. (Extended)
  2. B.E.A.T.
  3. D.A.N.C.E. (Radio Edit)
  4. Phantom

Vinyl, 7"

  1. D.A.N.C.E. (Radio Edit)
  2. B.E.A.T.

Charts

Jahr Titel Charts
D F UK US A CH S NOR FIN AUS NZ
2007 56 11 49 - 71 36 - 25 - - -
Singles
2007 Waters Of Nazareth - 88 - - - - - - - - -
2007 D.A.N.C.E. - 11 48 - - 49 - - 20 - -
2008 DVNO - 98 - - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex NME Musikexpress Intro Pitchfork Les Inrocks TMT Spex Intro
2007
2
38
18
3
15
2
23
4 25
Singles
2005 One Minute to Midnight 20
2006 Waters Of Nazareth 35 6 47
2007 D.A.N.C.E.
23
2
8
2 2
2007 Phantom (Parts 1&2)
9
11
2008 DVNO (Radio Edit) 76

All-Time-Charts

The Top 500 Tracks of the 2000s (Pitchfork, 2009)
  • # 91 D.A.N.C.E.

Verwendete Samples

Trivia

Videos

Kritiken

Quellen

  1. http://www.mtv.com/news/articles/1599116/20081111/justice__dance_.jhtml