Joe Lean & The Jing Jang Jong

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Indie-Pop

Line-Up

Bandgeschichte

Joe Lean war unter dem Namen Joe van Moyland Drummer bei der britischen Popgruppe The Pipettes, gründete aber Joe Lean & The Jing Jang Jong, um seine eigenen Visionen umzusetzen. Im Januar 2007 spielte die Band ihren ersten Auftritt und bereits nach dem 14. Gig überhaupt wurde die Band von einer Plattenfirma unter Vertrag genommen. Nach langer Wartezeit sollte 2008 endlich das Debütalbum erscheinen, jedoch wurde es, trotz bereits veröffentlichter Plattenrezensionen, auf 2009 verschoben, da die Band der Meinung war, das Album würde inzwischen nicht mehr den Entwicklungsstand der Gruppe repräsentieren.

Diskographie

Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F I NOR NL DK POR FIN MEX AUS NZ
Singles
2008 Lonely Buoy 43
2008 Where Do You Go 93

Referenzkasten

  • Der Bandname entstammt einem Song aus den 30er Jahren.

Trivia

Verbindungen zu den Pipettes:

Referenzbands

Videoclips

Weblinks

]