JR Ewing

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Screamo, Hardcore, Post-Punk

Line-Up

Bandgeschichte

JR Ewing gründeten sich im März 1998 in Oslo. Aus der Punk- und Hardcore-Szene kommend startete die Band mit typischen wütenden zweiminütigen Punk-Songs. Für ihr letztes Album "Maelstrom", das im Dezember 2005 erschien, trieb sie die Neugier dazu, einen weniger offensichtlichen Sound zu kreieren und ihre Grenzen auszutesten. Das führte teilweise sogar zu Akkustikgitarren-Einsätzen und einem insgesamt subtileren Sound. Im Sommer 2006 entschlossen sich JR Ewing dazu, die Band zum Herbst 2006 aufzulösen.

Diskographie

Alben

Charts

Jahr Titel Charts
D NOR UK US A CH S F FIN NZ
2005 Maelstrom - 14 - - - - - - - -
Singles
2005 Fucking & Champagne - 14 - - - - - - - -

Referenzbands

Weblinks