Fritz Carlton

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fritz Carlton (gegründet 2003) ist ein Akustik-Indierock Duo aus Berlin/Hamburg (Deutschland). Sie bezeichnen ihren Stil als Audiofolk.

Line-Up

aktuelle Besetzung
  • Sascha Fischer: Gitarren, Bass, Gesang
  • Oliver Musolf: Gitarren, Gesang
weitere Mitmusiker (Live oder Studio)
  • Julien Schwarz: Schlagzeug (2006-2007)
  • Stefan Wittich: Schlagzeug (2012)
  • Carsten Diekmann: Mixer (2012)

Bandgeschichte

Vor der Gründung von Fritz Carlton spielten Oliver (Gitarre/Gesang) und Sascha (Bass/Gesang) in der nordischen Punkrock-Band Eternal Rest. Sie verloren sich nach der Auflösung 1999 aus den Augen. Oliver ging in die USA und arbeitete als Gitarrist und Sänger an dem psycholdelischem Projekt Zwiebel Zwiebel Hurra, während Sascha nach Berlin ging und dort in verschiedenen Bands, u.a. Plaste, Bongogott mit Richard Pappik Element of Crime, meist als Bassist spielte. 2003 trafen sich Oliver und Sascha wieder, in Berlin. Und gründeten Fritz Carlton, keine Punkrockband. 2 Stimmen, 2 Gitarren, Beats und Soundscapes. Das Motto 'Silence is the new loud' konnte auch für Fritz Carlton gelten. Sie bezeichneten ihren Sound als 'der Soundtrack zum Sonnenuntergang überm Berliner Hinterhof bei gefühlter amerikanischer Westküste'. Das galt insbesondere für die erste EP von Fritz Carlton mit dem Titel 'Home' (released 2006).

In 2006 wurde der Titel 'Rush' Teil des taz Fußball-WM Samplers 'Inter Deutschland' mit Künstlern wie Rocko Schamoni, PeterLicht und Studio Braun. Es folgte eine Tour als Support von Pale sowie diverse Konzerte besonders in Berlin, aber auch überregional, u.a. Lausanne (Schweiz).

Das Debut-Album 'Give It Back To The Audiofolk!' wurde über einen längeren Zeitraum in Berlin aufgenommen, aber noch nicht veröffentlicht. Trotz des Umzugs von Oliver nach Hamburg in 2012 besteht Fritz Carlton fort. Beide gehen derzeit Soloprojekten nach.

Diskographie

  • 2005: Knowing The Pain Of Little Wayne (Demo EP)
  • 2006: Home (EP)
  • 2016: Give It Back To The Audiofolk (unreleased)


Kompilationsbeiträge


Trivia

Der Name Fritz Carlton entstand, als sich Oliver und Sascha 2003 über ein Konzertkonzept unterhielten. Eigentlich wollten sie ausschließlich in Hotelbars spielen, da es in den Songs meist um die Themen Unterwegssein - Ankommen ging. So kam es zu einem Verhörer seitens Olivers, als Sascha sich an dem Gedanken freute, in einer renommierten Nobelhotelkette eine Konzertreihe zu spielen.


Weblinks