Element of Crime – Freedom, Love & Happiness

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freedom, Love & Happiness
Element of Crime
Veröffentlicht: 28. April 1988
Label & Vertrieb: Polydor (00422 835 585-2)
Albumlänge: 39:20 Min.
Produziert von: David Young
Genre: Rock
Formate: LP, CD, MC
Singles: 1988 Long Long Summer
1988 Murder In Your Eyes
Chronologie

1987 Try to Be Mensch

Freedom, Love & Happiness

1989 The Ballad of Jimmy & Johnny

Line-Up

Zum Album

Freedom, Love & Happiness ist das dritte Album der deutschen Band Element Of Crime. Es wurde im Januar 1988 mit David Young in New York aufgenommen. Young war bei Try To Be Mensch noch Toningenieur gewesen, von nun an würde er Stammproduzent der Band werden und später als vollwertiges Bandmitglied einsteigen. Außerdem arbeitet die Band hier mit dem Bläserensemble "Uptown Horns" und Peter Scherer zusammen.

Die Platte verkauft sich weniger als Try To Be Mensch, jedoch genug um die Band weitermachen zu lassen, der Durchbruch läßt weiter auf sich warten. Das Album ist das düsterste der englischsprachigen Alben, was viele Hörer verwundert, da weder Titel noch das grell-grün-orange-farbige Cover darauf hindeuten, Titel wie Murder In Your Eyes, Almost Dead und Nightmare dagegen schon.

Tracklisting

  1. Murder in Your Eyes (3:59)
  2. A Girl Like You (2:59)
  3. No Home (3:10)
  4. Almost Dead (4:11)
  5. The Way She Is (3:27)
  6. Long Long Summer (3:18)
  7. Welcome to the World (2:57)
  8. I Long for You (4:35)
  9. Love And Happiness (1:38)
  10. Nightmare (5:41)
  11. The Way She Is (Piano Version) (3:25)

Credits

Single-Auskopplungen

  • Long Long Summer
(1988)
  1. (All You Need Is A) Long Long Summer
  2. No Home
  • Murder In Your Eyes
(1988)
  1. Murder In Your Eyes
  2. The Way She Is (Piano Version)
  3. Nightmare

Videoclips