EA80-Konzerte

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

In mehr als 40 Jahren Bandgeschichte haben EA80 sehr viele Konzerte im deutschsprachigen Raum gespielt. Auf dieser Seite soll eine Auflistung entstehen, die aber nicht vollständig sein wird.

Liste

Bisher haben 232 Konzerte stattgefunden:

Datum Ort Venue Andere Bands Abgesagt?
2020
01.05.2020 Köln Sonic Ballroom ja
04.04.2020 Zürich/CH Rote Fabrik DE_BRIS, LOESCHEN ja
20.03.2020 Siegen VEB Lügen ja
22.02.2020 Würzburg Kafe Cairo Klotzs, The ARXX
11.01.2020 Köln Sonic Ballroom Rainbow Dash ja
10.01.2020 Siegen VEB Lügen ja
2019
06.12.2019 Recklinghausen AKZ
16.11.2019 Karlsruhe P8 Klotzs, Cuntroaches
15.11.2019 Frankfurt ExZess Klotzs, Cuntroaches
16.09.2019 Hamburg Knust
07.09.2019 Flensburg Volxbad
06.09.2019 Hamburg Knust
03.08.2019 Köln Sonic Ballroom Molly Punch, Klauen, Lavatch, Shout-Outs
29.06.2019 Leipzig Conne Island Wiegedood
28.06.2019 Berlin SO36 Wiegedood
18.05.2019 München Kafé Kult Mondo Ray, Apian
17.05.2019 Esslingen Komma The Boiler
06.04.2019 Mainz KuZ Toylettes
05.04.2019 Trier Mergener Hof Toylettes
23.02.2019 Wien/AT Ernst-Kirchweger-Haus Klotzs, The Boiler
22.02.2019 Regensburg Alte Mälzerei Klotzs
26.01.2019 Mönchengladbach
2018
22.12.2018 Aachen AZ
20.10.2018 Bielefeld AJZ Deutsche Laichen
02.06.2018 Esslingen Komma Toylettes ja
01.06.2018 Saarbrücken Sektor Heimat Toylettes ja
2017
02.10.2017 Krefeld Kulturfabrik Die Strafe
22.09.2017 Solingen Waldmeister Kontrolle
17.06.2017 Hamburg MS Stubnitz Oiro, Boy Division
16.06.2017 Hamburg Schanzenzelt Oiro, Boy Division
20.05.2017 Berlin Tiefgrund Femme Krawall
19.05.2017 Berlin Tiefgrund Levitations
28.04.2017 Wilhelmshaven Kling Klang
25.03.2017 Düsseldorf Haus der Jugend Finisterre
2016
17.12.2016 Wuppertal Die Börse Pisse
19.11.2016 Esslingen Komma Klotzs
18.11.2016 Nürnberg K4 Klotzs
15.10.2016 Oberhausen Turbinenhalle
03.07.2016 Gießen AK44 Klotzs
02.07.2016 München Cafe Kult Klotzs
01.07.2016 Nürnberg Komm Klotzs ja
22.05.2016 Düsseldorf AK47
24.04.2016 Frankfurt AU
23.04.2016 Gera Jugendhaus Shalom Nervöus
12.03.2016 Leverkusen KAW Licht-ung, ZNOUZECTNOST
2015
20.12.2015 Aachen AZ
29.08.2015 Hannover Béi Chéz Heinz
28.08.2015 Hannover Bei Chez Heinz Landverraad
22.08.2015 Wermelskirchen AJZ Bahndamm
03.07.2015 Düsseldorf Zakk
28.03.2015 Hannover Béi Chéz Heinz Disco//Oslo ja
2014
22.11.2014 Mönchengladbach Altes Kolpinghaus
15.08.2014 Berlin Ramones Museum ja
14.08.2014 Berlin SO36
17.05.2014 Hamburg Markthalle Sleaford Mods
16.05.2014 Verden JuZ Sniffing Glue
08.03.2014 Jena Kassablanca Henry Fonda
07.03.2014 Siegen VEB
2013
14.12.2013 Köln Gebäude 9
13.12.2013 Köln Gebäude 9
03.10.2013 Münster Gleis 22
02.10.2013 Emden Alte Post Borssum Allstars
30.06.2013 Göttingen Theaterkeller
01.06.2013 Passau Zeughaus Klotzs
31.05.2013 Augsburg Ballonfabrik Klotzs
27.04.2013 Düsseldorf AK47
13.01.2013 Osnabrück Bastard Club Sniffing Glue
12.01.2013 Bremen Schlachthof Disco//Oslo
2012
15.12.2012 Mannheim JuZ
28.10.2012 Osnabrück Bastard Club ja
27.10.2012 Bremen Schlachthof Sniffing Glue ja
06.10.2012 Wiesbaden Schlachthof Klotzs
05.10.2012 Duisburg Djäzz Fliehende Stürme
23.03.2012 Bochum Bahnhof Langendreer Boxhamsters
11.02.2012 Solingen Cobra Wire, Pascow, Jingo de Lunch, Sniffing Glue, Papst Pech
14.01.2012 Köln Limes
2011
26.11.2011 Düsseldorf ZAKK
22.10.2011 Trier Ex-Haus Klotzs
21.10.2011 Siegen Vortex Klotzs
29.01.2011 Duisburg Djäzz/Konter-Box Eisenpimmel
2010
12.12.2010 Düsseldorf AK47
11.12.2010 Düsseldorf AK47
14.11.2010 Rendsburg T-Stube Yacøpsæ, Happy Grindcore
13.11.2010 Flensburg Volksbad
11.09.2010 Mannheim JuZ Vengeance ja
10.09.2010 Frankfurt Excess The Now-Denial
17.07.2010 Mönchengladbach Horstfestival
26.03.2010 Aachen AZ
2009
31.10.2009 Hamburg Hafenklang
30.10.2009 Hamburg Störtebeker
12.09.2009 Duisburg ja
11.09.2009 Aachen AZ ja
18.04.2009 Wermelskirchen AJZ Tragedy, Burial
04.04.2009 Solingen Cobra Boxhamsters, Spermbirds, Kick Joneses
21.03.2009 Hamm Kulturwerkstatt Alpinist, Tischlerei Lischitzki, S.A.M.
20.03.2009 Bonn Bla
2008
13.12.2008 Düsseldorf ZAKK
15.11.2008 Karlsruhe Alte Fleischmarkthalle Action Beat, Anavan
14.11.2008 Darmstadt Oetinger Villa Sniffing Glue
14.06.2008 Leipzig UT Connewitz
13.06.2008 Berlin SO36
03.05.2008 Mönchengladbach BIS The Italian Stallion, Citizens Patrol, NeinNeinNein, Undressed Army
26.04.2008 Düsseldorf AK47 Sniffing Glue
19.04.2008 Bremen Spedition Tarkatak
18.04.2008 Aurich JUZ Schlachthof Borssum Allstars
2007
15.12.2007 Köln Gebäude 9
14.12.2007 Köln Gebäude 9
27.10.2007 Wermelskirchen HC Tage
22.09.2007 Oberhausen Druckluft
17.08.2007 Mönchengladbach Projekt 42
2006
20.04.2006 Köln Kulturbunker Mülheim The Ex
2005
10.12.2005 Berlin SO36 Die Strafe
09.12.2005 Göttingen JuZI Nitrous Oxide Wrestling Club
24.09.2005 Oberhausen Druckluft Schließmuskel, The Vageenas, Razors
17.09.2005 Freiburg E-Werk Mad Minority, Analena
16.09.2005 Wiesbaden Schlachthof
26.05.2005 Mönchengladbach Aquarium Die Strafe
23.04.2005 Bielefeld AJZ Klotzs
22.04.2005 Braunschweig Nexus Verbrannte Erde
19.02.2005 Köln Underground The Italian Stallion
18.02.2005 Köln Underground The Italian Stallion
22.01.2005 Düsseldorf Stone/Ratinger Hof Boxhamsters
2004
23.10.2004 Mannheim JuZ Dreschfeschd IV
13.08.2004 Stemwede Open Air
2003
06.12.2003 Wermelskirchen AJZ Bahndamm Boxhamsters
05.12.2003 Kassel K19 Boxhamsters
04.10.2003 Verden JUZ Dampfmühle Howtwobeatray
03.10.2003 Hannover Béi Chéz Heinz Klotzs
13.04.2003 Hamburg Störtebecker Klotzs
12.04.2003 Kaltenkirchen JUZ Klotzs
11.04.2003 Flensburg Volxbad Klotzs
2002
16.12.2002 Düsseldorf Unique-Club Klotzs
16.11.2002 Jena Kassablanca Verbrannte Erde
15.11.2002 Gießen AK44 Heimatglück
13.09.2002 Mönchengladbach City Center Club Die Strafe
08.09.2002 Zürich/CH Squat
07.09.2002 Hohenems/null Transmitter Festival
2001
08.12.2001 Frankfurt Excess Boxhamsters
15.11.2001 Gießen AK44 Heimatglück
23.05.2001 Wermelskirchen AJZ Bahndamm Einleben
28.04.2001 Mannheim JUZ Boxhamsters
27.04.2001 Basel/CH Hirscheneck Boxhamsters
2000
12.08.2000 Hamburg Rote Flora Chispa, Enfold
10.07.2000 Köln
2000 Ludwigsfelde
1999
29.10.1999 Bochum Blackout
16.10.1999 Mannheim JuZ Völkermord
15.10.1999 Darmstadt Oetinger Villa Völkermord
30.07.1999 Husum Speicher Klotzs
17.04.1999 Wuppertal AZ
1998
30.10.1998 Köln Spichernstraße 77 Free Yourself
19.09.1998 Mechernich-Kommern Die Strafe, Try‘n‘Error
11.07.1998 Mönchengladbach Rock Babylon Die Strafe
25.04.1998 Düsseldorf BZ Reisholz Happy Grindcore, Einleben
04.04.1998 Wolfsburg Zakk Cafe
03.04.1998 Minden FKK
1997
27.09.1997 Oberhausen Druckluft
17.05.1997 Mönchengladbach EXXIL Die Strafe, Einleben, Serene Fall
1996
27.12.1996 Hamm Kulturwerkstatt
21.12.1996 Bremen Schlachthof Dackelblut, Boxhamsters
12.10.1996 Homburg AJZ Die Strafe
14.09.1996 Friedrichshafen Jugendzentrum Molke Kick Joneses
10.08.1996 Fürstenau Jugendcafe
10.05.1996 Grefrath-Oedt Hallu Luja Die Strafe
30.03.1996 Aachen AZ Fliehende Stürme
27.01.1996 Lingen (Ems) Schlachthof Tocotronic
1995
10.11.1995 Hildesheim Löseke Fabrik Embryostore
26.05.1995 Rheine JuZ Die Strafe
25.05.1995 Wuppertal DADA Headbutt, Dishwater
21.04.1995 Verden JuZ Muff Potter, Rusty James, Systral
18.02.1995 Monheim Sojus7 Die Strafe
05.02.1995 Mönchengladbach Geburtstagsparty
27.01.1995 Mönchengladbach Kaiser-Friedrich-Halle „Sturm auf die Bastille“
07.01.1995 Münster (Dieburg) BKA Lichtpausen
1994
16.04.1994 Taunusstein
12.02.1994 Gießen Infoladen Die Strafe
1993
19.12.1993 Langenfeld JuZ
18.12.1993 Mönchengladbach Fahrenheit
18.11.1993 Bochum Bahnhof Langendreer Boxhamsters
06.11.1993 Mönchengladbach City Center Club Die Strafe
18.09.1993 Bremen Schlachthof
27.03.1993 Mönchengladbach City Center Club Die Strafe
06.02.1993 Rotterdam/NL
05.02.1993 Waageningen/NL
1992
14.11.1992 Essen Schleifmühle Boxhamsters
05.09.1992 Wuppertal Boxhamsters
27.06.1992 Crailsheim Degenbachstausee
23.06.1992 Oberhausen Druckluft
07.03.1992 Marl HOT Hagenbusch
1992 Krefeld Kulturfabrik
1991
22.12.1991 Ulm Beteigeuze Boxhamsters
21.12.1991 Stuttgart
14.12.1991 Hannover Cat O‘Nine Tails
13.12.1991 Wilhelmshaven Kling Klang
22.11.1991 Gießen Boxhamsters
11.10.1991 Homburg AJZ Boxhamsters
02.10.1991 Heidelbrg AZ
21.09.1991 Münster Boxhamsters
11.05.1991 Oberhausen Druckluft Die Fünfte Kolonne
06.04.1991 Schüttdorf JuZ
23.02.1991 Aachen Backenzahn Fatal Error
13.02.1991 Heidelberg Schwimmbad Music Club JMKE
12.02.1991 Donauwörth
10.02.1991 Fildenstadt JuZ
09.02.1991 Crailsheim JuZ
1990
23.12.1990 Bad Oeynhausen Druckerei Boxhamsters
21.12.1990 Hamburg Rote Flora Boxhamsters
26.10.1990 Heiligenhaus Der Club
31.08.1990 Hirschhorn, Neckar JuZ Bailbonds
13.07.1990 Ingolstadt Fronte79
24.05.1990 Bremen Antifa Cafe
20.05.1990 Bremen
19.05.1990 Bramsche AJZ
1989
16.12.1989 Pfeffenhausen Hype
15.12.1989 Taunusstein
21.11.1989 Werl Cult Charley‘s War
18.11.1989 Ehmen JZ
17.11.1989 Bielefeld AJZ
15.11.1989 Kassel Spot
14.11.1989 Verden Dampfmühle
09.06.1989 Hagen Haus Waldfrieden
24.05.1989 Bochum Zwischenfall
13.05.1989 Wilhelmshaven Kling Klang
22.04.1989 Ludwigshafen Haus der Jugend
10.03.1989 Flensburg Volksbad Destination Zero
13.01.1989 Leonberg Beat Baracke Sumpfpäpste, Verfaulte Mädels
12.01.1989 Frankfurt JuZ Bockenheim Sumpfpäpste
1988
26.12.1988 Bonn Bisquithalle
02.07.1988 Steinach (Straubing) Molotow Soda, Schlaganfall
04.06.1988 Hamburg
21.05.1988 Wilhelmshaven Kling Klang
1987
26.09.1987 Ludwigshafen Haus der Jugend
25.04.1987 Raunheim JUZ Blutsturz, Ramonez '77
24.03.1987 Mannheim
1986
19.10.1986 Linz/AT JUZ KAPU
11.07.1986 Meerbusch-Strümp Pappkarton
26.06.1986 Duisburg Eschhaus Scream
30.05.1986 Osnabrück Ostbunker
01.03.1986 Tübingen Epple Haus
1985
24.08.1985 Wuppertal A+P Festival
16.03.1985 Paderborn
1984
30.11.1984 Osnabrück Ostbunker R.A.F. Gier
27.11.1984 Düsseldorf Ratinger Hof
1982
30.10.1982 Freiburg AZ Ranola, Lennons
1981
15.11.1981 Osnabrück Festival im Schloß Aheads, Artless, Östro 430, Out Of Order, V.D., Suicides
1980
02.11.1980 Neuss Okie Dokie
16.05.1980 Mönchengladbach Konzertmuschel

Statistiken

Bespielte Städte

# Ort Anzahl
1 Mönchengladbach 15
2 Düsseldorf 13
3 Köln 13
4 Hamburg 11
5 Berlin 7
6 Bremen 7
7 Mannheim 6
8 Aachen 6
9 Oberhausen 6
10 Osnabrück 5

Andere Bands

Mit diesen Bands/Künstlern haben EA80 auf ihren/deren Konzerten am meisten gespielt. Diese Daten sind aus der Tabelle oben generiert.

# Band Anzahl
1 Klotzs 22
2 Boxhamsters 18
3 Die Strafe 14
4 Sniffing Glue 6
5 Toylettes 4
6 The Italian Stallion 3
7 Einleben 3
8 Disco//Oslo 2
9 Happy Grindcore 2
10 Boy Division 2