doppelt so schlecht

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
doppelt so schlecht
Herkunft: Bonn, Deutschland
Aktiver Zeitraum: ab 2007
Genres: Pop, Rock, NDW
Labels: toxic studios
Homepage: doppelt-so-schlecht.de
Line-Up:
Oliver Ewy (Gesang)
André Weisse (Gitarre)
Paul Niemann (Bass)
Julian Pilz (Schlagzeug)
Ehemalige Mitglieder:
Dominik Böhm
Felix Wolters

doppelt so schlecht ist eine junge Pop/Rockband aus Bonn.

Bandgeschichte

Sänger Oliver Ewy suchte im Sommer 2007 nach einer Band und fand über das Internet André Weisse, der den Gitarrenpart in der neu gegründeten Band übernahm. Die ersten Schlagzeuger und der erste Bassist stiegen allerdings nach einem halben Jahr wieder aus der Band aus, da diese unterschiedliche Ansichten bezüglich der angestrebten Karriere hatte. Eine kurze Zeit lang war die Band daher nur zu zweit. Trotz dieses "Bruches" stieg die Bekanntheit der Band, da Oliver und André in dieser Zeit zu zweit Konzerte gaben. Wenige Wochen nach dem Austritt der ersten Gründungsmitglieder wurden die zwei Nachfolger bestätigt – Paul Niemann besetzte den Bass und Sebastian Smolka wurde neuer Schlagzeuger der Band. Seit ihrer Gründung wird doppelt so schlecht vornehmlich durch das Bonner Musiklabel toxic studios unterstützt, besitzt allerdings offiziell noch keinen Plattenvertrag. Hinzu gesellen sich die Eltern der Bandmitglieder, die den zweiten Teil des Managements bilden und sich um die Koordination ihrer jungen Sprösslinge kümmern. Größtenteils vermarktet sich die Band jedoch selbst.

Musikalisch bewegen sich die Jungs von doppelt so schlecht zwischen Pop und Rock , wobei viele NDW-Aspekte eingebracht werden.

Diskographie

Alben

  • 2009 Mittendrin im Alltag

Singles

Referenzbands

Trivia

  • Der Bandname entstand während einer Probe. Zwei Wochen vor ihrem ersten Auftritt vor ca. 700 Menschen konnte die Band noch gar nichts. Daraufhin meinte Gitarrist André Weisse, dass die Band bestimmt doppelt so schlecht als die Veranstaltung sei. Sänger Oliver Ewy schnappte dies sofort auf und diese drei Wörter wurden fortan zum Bandnamen.
  • Alle Songs werden in Zusammenarbeit von Oliver (Texte) und André (Musik) geschrieben.
  • Der Lied "Cent" entstand auf der Rückfahrt von der Musikmesse Frankfurt 2008 auf der Rückbank des Autos.
  • Im Jahr 2008 produzierte die Band den Soundtrack für den Spielfilm "Rock, solange du noch kannst!". Entstanden ist hierbei der Song Perfekter Tag.

Videoclips

  • 2008 Du bist wie du bist
  • 2008 Perfekter Tag

Weblinks