Die Zappler

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Zappler
Herkunft: Tübingen
Aktiver Zeitraum: seit 2007
Genres: Pop, Punk, Schlager
Homepage: zappler.net
Line-Up:
Anderleee Zappler: Gitarre, Gesang
Bappler-Zaschti: Bass
Fred Bapplerson: Synths, Keyboard
Graf Roman von und zu Tisch: Gitarre, Gesang
Joe "The Tex" Texas: Drums
Peter Panik: Gitarre, Gesang
René Royal: Gesang, Saxophon
Ehemalige Mitglieder:
Peter Tight: Gitarre († 20.7.2009)
Mr. Taylor: Gitarre (2008)

„Die Zappler“ sind eine siebenköpfige Tübinger Schlager-Core Band, deren Mitglieder sich auf die Städte Tübingen, Mannheim, Freiburg und Berlin aufteilen.

Bandbiographie

Die Zappler bezeichnen sich als ironische Glamour-Combo mit schlageresken Untertönen. Ende 2007 in Tübingen, dem sogenannten Kellerbier-Dreieck irgendwo zwischen Neckar und Ammer, entstanden bestritten sie bereits über 30 Konzerte in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Jahr 2008 traten sie im allerorts geliebten Musikantenstadl auf und gingen mit Fanfaren und Trompeten, viel Spaß und natürlich jeder Menge Bier fröhlich unter. Den Sommer darauf begab sich die Band nach einem kurzen Gastspiel auf dem Klostertaler Open-Air in die Weryton Studios um mit Hermann und Berthold Weindorf 5 ihrer Lieder neu aufzunehmen. Seit Anfang 2009 befinden sich die Zappler in der offiziellen Bandförderung des Popakademie Bandpool und werden zusätzlich durch das vom Popbüro Baden-Württemberg ins Leben gerufene Play Live Förderprogramm unterstützt.

Diskographie

Alben
  • 2008: Bubenträume

Weblinks