Declare Independence

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Björksingles
01. Human Behaviour
02. Venus as a Boy
03. Play Dead
04. Big Time Sensuality
05. Violently Happy
06. Army of Me
07. Isobel
08. It's Oh So Quiet
09. Hyper-Ballad
10. Possibly Maybe
11. I Miss You
12. Jóga
13. Bachelorette
14. Hunter
15. Alarm Call
16. All Is Full of Love
17. Hidden Place
18. Pagan Poetry
19. Cocoon
20. It's in Our Hands
21. Oceania
22. Who Is It
23. Triumph of a Heart
24. Earth Intruders
25. Innocence
26. Declare Independence
27. Wanderlust
28. Dull Flame Of Desire
29. Náttúra

Declare Independence ist ein Song der isländischen Sängerin Björk von deren Album Volta. Anfang 2008 wurde er als Single veröffentlicht.

Entstehung

Der Song stammt ursprünglich von Musiker und Produzent Mark Bell. Björk sang schließlich nur noch den Text über die von Bell produzierten Arrangements. Das Industrial-Elemente enthaltende Lied thematisiert den Kampf um Unabhängigkeit.

In verschiedenen Interviews und auch während einiger Live-Shows widmete Björk das Lied verschiedenen Unabhängigkeitsbewegungen, unter anderem der Grönlands, der Färöer Inseln oder des Kosovo. Ein Auftritt in China, bei dem Björk die Worte „Tibet, Tibet“ in den Song einfließen ließ, erregte weltweites Aufsehen und schürte einige Kontroversen.

Musikvideo


Für das Musikvideo arbeitete Björk erstmals nach etwa zehn Jahren wieder mit Videoclip-Regisseur Michel Gondry zusammen, der für einige der bekanntesten Videos der Isländerin verantwortlich zeichnet.

Single-Release

Declare Independence erschien am 1. Januar 2008 als Digitale EP und am 19. Februar 2008 als Box-Set inklusive 12" Double Pack, CD und DVD, die das Musikvideo enthielt. Außerdem wurden zwei limitierte White Labels veröffentlicht.

Digitale EP
Digitale EP White Label 12" A White Label 12" B
  • 01. Declare Independence – Mark Stent Mix
  • 02. Declare Independence – Ghostigital In Deep End Dance Remix 12"
  • 03. Declare Independence – Matthew Herbert 12"
  • 04. Declare Independence – Mark Stent Instrumental
  • A1. Declare Independence – Ghostigital 12"
  • B1. Declare Independence – Mark Stent Mix
  • C1. Declare Independence – Mathew Herbert 12"
  • D1. Declare Independence – Mark Stent Instrumental
Boxset
12" – A 12" – B CD1 DVD
  • A1. Declare Independence – Ghostigital 12"
  • B1. Declare Independence – Mark Stent Mix
  • C1. Declare Independence – Matthew Herbert 12"
  • D1. Declare Independence – Mark Stent
  • 01. Declare Independence – Ghostigital 12"
  • 02. Declare Independence – Mark Stent Mix
  • 03. Declare Independence – Matthew Herbert 12"
  • 04. Declare Independence – Mark Stent Instrumental

Charts

Jahr Titel Charts
F
2008 Declare Independence 68