Bunch.TV

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bunch.TV wurde im Dezember 2005 als ein weiterer Gegenentwurf zu MTViva online geschaltet. Eine Horde (-->Bunch) von Kreativen aus der Konkursmasse Viva/Viva Zwei blieb in Köln und starteten auf der Basis Web-TV/IPTV einen Fernsehsender nach ihrem Geschmack.

Neben einer großen Bandbreite von musikalischen Genres - von Electronica über HipHop, Soul, Funk, Rock, Alternative- und Indiekosmos, Heavy Metal, Reggae und Dub - bietet der Sender auch Formate zu Kunst, Kultur, Kino, Extremsport und Klamotten an.

Bunch.TV sendet via Internet 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Neben dem Stream gibt es aber auch die Möglichkeit, Beiträge und Videos direkt anzuschauen oder zu einer eigenen Playlist zusammenzustellen.

Bunch.TV ist kostenlos und wird über Werbung außerhalb des Programmes finanziert.

Weblinks