Bodensatz

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bodensatz, gegründet 1999, ist ein Punk- und Experimental-Label und -Verlag aus München.

Genre

Punk

Info

Die Idee hinter Bodensatz war ursprünglich, dass sich befreundete Bands zusammenschließen, um gemeinsam Konzerte zu organisieren und Geld für Veröffentlichungen zu sammeln. Demenstprechend funktioniert das Label auch eher wie ein Kollektiv.

Jedes Jahr zu Weihnachten wird das "Bodensatz"-Fest im Kafe Kult in München veranstaltet, mit dem Bodensatzveröffentlichungen finanziert werden.

Band-Roster

Diskographie

BS01 V.A. - Der Bodensatz - 10 Jahre Inzest (2000)
BS02 Kamerakino - Stop deportation class (2000)
BS03 Autozynik - Bing (2000)
BS04a Ähnliche Künstler - Frauen um die Dreissig...(2000)
BS04b Wolf Biermann Explosion - ...Männer um die Wurst (2000)
BS05 KubeNothaft - S/T (2001)
BS06 V.A. - Kauft Hirn No.1! (2000)
BS07 V.A. - Hirn No.1 Bombsale (2001)
BS08 Kamerakino / Hektor und Rositha (2001)
BS09 Kamerakino / Operativer Vorgang Melancholie(2002)
BS10 Christian Nothaft - Best off (2002)
BS11 Umaradum - S/T (2004)
BS12 Fist in Face - Schattenspringer (2004)
BS14 V.A. - Rage against Abschiebung - Die Compilation 1996-2003 (2004)
BS15 V.A. - Heinz K. aus H. (2005)
BS16 Gummo - The Gruesome Twosome (2005)
BS17 Gummo - Piqueur Acts (2005) BS18 Tarif-A - LH588 (2006)

Weitere Projekte

Weblinks