Black Rebel Motorcycle Club – Baby 81

Aus indiepedia.de
Version vom 10. Oktober 2009, 18:37 Uhr von Typobot (Diskussion | Beiträge) (Bot: überflüssige Leerzeile am Artikelanfang entfernt (| }} == => | }} ==))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baby 81
Black Rebel Motorcycle Club
Veröffentlicht: 30. April 2007 (UK)
1. Mai 2007 (US)
Label & Vertrieb: RCA
Albumlänge: 60:26 Min.
Produziert von: Black Rebel Motorcycle Club
Genre: Indierock, Garage-Rock
Formate: CD
Singles: 2007 Weapon Of Choice
2007 Berlin
Chronologie

2005 Howl

Baby 81

2008 The Effects of 333

Line-Up

Zum Album

Baby 81 ist das vierte Album der amerikanischen Band Black Rebel Motorcycle Club. Nick Jago, der bei Howl nur teilweise beteiligt war, ist nun wieder vollwertiges Bandmitglied.

Tracklisting

  1. Took Out A Loan (4:16)
  2. Berlin (3:11)
  3. Weapon Of Choice (2:50)
  4. Window (6:06)
  5. Cold Wind (4:18)
  6. Not What You Wanted (3:43)
  7. 666 Conducer (4:01)
  8. All You Do Is Talk (5:42)
  9. Lien On Your Dreams (4:36)
  10. Need Some Air (4:04)
  11. Killing The Light (3:55)
  12. American X (9:11)
  13. Am I Only (4:26)

Credits

Single-Auskopplungen

  • Weapon Of Choice
(16. April 2007)
  1. Weapon Of Choice
  2. 666 Conducer
  3. Show Is About To Begin
  • Berlin
(23. Juli 2007)
  1. Berlin

Charts

Jahr Titel Charts
D US US Independent UK A CH S F NOR FIN AUS NZ
2007 Baby 81 58 46
1
15 71 50 53 98 - - 36 -
Singles
2007 Weapon Of Choice - - - 35 - - - - - - - -
2007 Berlin - - - 89 - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Intro Intro Visions
2007 Baby 81 18 29
Singles
2007 Berlin
48
33
2007 Weapon of Choice 39

Trivia

  • Der Albumtitel entstammt einer Zeitungsmeldung, nach der das 81. Baby, das nach einem Tsunami in einem Krankenhaus in Sri Lanka eingeliefert wurde, von neun verschiedenen Müttern als deren eigenes Kind beansprucht wurde.
  • Der Song All You Do Is Talk besteht aus zwölf verschiedenen Gitarrenparts.

Kritiken

Weblinks