Bernd Kofler

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernd Kofler
Bernd Kofler
Herkunft: Graz, Österreich
Homepage: berndkofler.at

Bernd Kofler ist ein österreichischer Gitarrist, Komponist, Arrangeur, Buchautor sowie Leiter der Music Academy Austria.

Biographie

Bernd Kofler studierte klassische Gitarre am Johann-Josef-Fux-Konservatorium in Graz. Vom österreichischen Musikfachblatt „Tschinn Bum – Das Musikmagazin“ wurde er 1988 als "Newcomer des Jahres/Gitarre" ausgezeichnet. 1993 gewann Kofler mit der Band "Session" Europas größten Musikwettbewerb "Pop-o-Drom". Danach wirkte er als Studiogitarrist auf über 500 Musikproduktionen mit. Von ihm eingespielte Titel erreichten mehrere goldene Schallplatten, unzählige Hitparadenplatzierungen in Österreich, Deutschland, Schweiz und Holland sowie zwei Nominierungen für den Amadeus Austrian Music Award.

Bernd Kofler wirkte in diversen Bands mit, die sich stilistisch zwischen Klassik, Jazz, Rock, Pop und Weltmusik ansiedeln und unternahm mit diesen Konzertreisen in Deutschland, Italien, Slowenien, Kroatien und Ungarn. Einen größeren Bekanntheitsgrad errang er auch durch europaweite Auftritte und Tourneen mit Uriah Heep, Gianna Nanini und der Spencer Davis Group.

Seit 2002 hat Bernd Kofler die Leitung der Music Academy Austria inne.

Als Buchautor verfasst er Lehrbücher für Gitarre.

Solo-Diskographie

  • Bernd Kofler Meditations (1996)
  • Bernd Kofler Saturday night (1999)
  • Bernd Kofler & Phil Brooks The Long Distance Projekt (2003)

Literatur

  • Bernd Kofler: Perfect Guitar – The Pentatonic Workbook, Verlag Books on Demand, ISBN= 3831131112
  • Bernd Kofler: Perfect Guitar – The Pentatonic Practice Book, BKM-Verlag, 2002
  • Bernd Kofler: Jazzweek, BKM-Verlag, 2003
  • Bernd Kofler: Handbuch für Sologitarre, Nicol Verlag Hamburg, 2010

Weblinks