Balinger Rockfestival

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Balinger Rockfestival
Gegründet: 1995
Stadt, Bundesland: Balingen, Baden-Württemberg
Fassungsvermögen: 1.000
Bühnen: 2
Genre: Rock
Termin 2009: 25. April
Preis 2009: 15,00 (Abendkasse), 13,00 (VVK)
Siehe auch die Übersicht: Festivals 2009

Beschreibung

Das Balinger Rockfestival findet jährlich - meist im April - in der Geischberghalle in Balingen-Erzingen statt. Veranstaltet und organisiert wird das Festival von der Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Erzingen-Schömberg.

Bei der ersten Auflage - hervorgegangen aus einem Jugendkreis - traten zwei deutsche Bands auf. Bald schon ausgedehnt auf zwei Festivaltage wuchs Zahl und Bekanntheitsgrad der Bands beständig. Seit der zehnten Auflage des Festivals findet das Festival wieder eintägig mit zwei Musikbühnen und einer Interviewbühne statt.

Seit einigen Jahren gibt es auch einen speziellen Jugendgottesdienst am Sonntag nach dem Festival.

Line Up 2009

This Beautiful Republik (USA), Make Up Your Mind (NL), Triplet (POR), Freequency, d:Projekt, Good Weather Forecast, Tash, Sacrety

Line-Up History

Line Up 2008

The Gentlemen (GB), Make Up Your Mind (NL), Crushead, Triplet, Warrnambool (CH), Echtzeit, Freequency, Antz of Glory, Sacrety

Line Up 2007

Verra Cruz (GB), Make Up Your Mind (NL), Crushead, Ararat, Remission (SWE), Freequency, Arson, Issue, Echtzeit

Line-Up 2006

Bleach (USA), Last Tuesday (USA), Crushead, Red Barchetta, Arson, Make Up Your Mind (NL), Capewalk, Freequency, d:project

Line-Up 2005

Petra (USA), Allee der Kosmonauten, Crushead, Mammuth (SWE), Remission (SWE), Charizma (SWE), Freequency, Lightguide

Weblinks