Arlen Thompson

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arlen Thompson
Arlen Thompson.jpg
Herkunft: Kanada
Instrumente: Schlagzeug
Bands:
Wolf Parade
Treasure Hunt


Biographie

Arlen Thompson ist Schlagzeuger der Band Wolf Parade und wurde von Spencer Krug hinzugeholt um die vorher benutzte Drum Machine zu ersetzen. Neben seiner Tätigkeit bei Wolf Parade spielt Thompson auch einmal die Drums bei Arcade Fire und betätigt sich beim Mixen und Aufnehmen der Wolf Parade-Alben sowie der Zweitbands Handsome Furs von Dan Boeckner und Sunset Rubdown von Spencer Krug. Thompson wuchs zusammen mit Paul Hawley von Hot Hot Heat auf. Kennengelernt hat er Krug und Boeckner auf der Universität, wo er Politik studierte. Heute lebt er wie die anderen Mitglieder von Wolf Parade in Montreal.[1] Zusammen mit Mitgliedern von Hot Hot Heat und Wintersleep spielt er zudem in der Band Treasure Hunt, die bisher jedoch noch keine Musik veröffentlicht hat.[2]

Kollaborationen

als Studiotechniker

Referenzbands

Quellen

  1. http://pitchfork.com/features/interviews/6210-wolf-parade
  2. http://wolfparade.nonstuff.com/2009/09/01/treasure-hunt