Abifestival Lingen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abifestival Lingen
Gegründet: 1981
Stadt, Bundesland: Lingen (Ems), am alten AKW, Niedersachsen
Fassungsvermögen: 6000-8000
Bühnen: 1
Genre: gemischt
Termin 2009: 05. - 06. Juni
Preis 2009: umsonst und draußen
Siehe auch die Übersicht: Festivals 2009

In Lingen (Ems) im südwestlichen Niedersachsen findet das Abifestival jährlich im Sommer statt.

Beschreibung

Auf einem Jugendzeltplatz begann 1981 die Geschichte des Abistivals in Lingen. Erstmals feierten die Lingener Abiturienten mit befreundeten Bands ihren bestandenen Abschluss. Und so entstand in den folgenden Jahren erst eine Tradition, dann eines der größten Umsonst-Festivals Norddeutschlands.

Vor der Kulisse eines Kühlturms des alten Kernkraftwerkes organisieren und planen immer noch die jeweiligen Abiturjahrgänge der drei örtlichen Gymnasien das Festivals.

Seit 2004 existiert ein Förderverein, der sich finanziell und ideell beteiligt.

Line-Up 2008

History

2007

  • Termin: 06. + 07. Juli
  • Line-Up:

Claus Grabke No-Thing Mediengruppe Telekommander Iron Head Rantanplan LebensWeGe Trashmonkeys Fred Timm Virginia Jetzt! Salon Helga Jazzleag SYZZY ROXX Agent Elmo MIT junges glueck Jahcoustix MidAir Smokey Joe sec.100 Die Linguisten Pale One Day

2006

  • Termin: 07. + 08. Juli
  • Line-Up (Auswahl)

22Times, Gerrit, Julia, Jupiter Jones, Kleinstadthelden, PinBoys, Pitfall, Spitting Off Tall Buildings, The Dalles, The Heroines, Tribute to Nothing

2005

  • Termin: 08. + 09. Juli
  • Line-Up (Auswahl)

Angelika Express, Union Youth, ZSK, Cosmic Casino, EL*KE, Jupiter Jones, Montreal,

2004

  • Termin: 02. + 03. Juli
  • Line-Up (Auswahl)

Alternative Allstars, Union Youth, Muff Potter, Brainless Wankers, Samba, V8 Wankers, Mournful,

2003

  • Termin: 04. + 05. Juli
  • Line-Up (Auswahl)

Pyogenesis, Virginia Jetzt!, Pale, Der Junge mit der Gitarre, Astra Kid, Fred Timm, No Mayers 50,

2002

  • Termin: 28. + 29. Juni
  • Line-Up (Auswahl)

Rival Schools, Simple Plan, Mclusky, Sense Field, Ken, Union Youth, Waterdown,

2001

  • Termin: 29. + 30. Juni
  • Line-Up (Auswahl)

Incubus, Weakerthans, Blackmail, 4Lyn, Uncle Ho, Stone The Crow, Silversurfer,

2000

  • Termin: 07. + 08. Juli
  • Line-Up (Auswahl)

Readymade, Phoneheads, Donots, Myballoon, Eat No Fish, Sportfreunde Stiller, Lax Alex Contrax

Weblinks