Valerie Faris

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amerikanische Regisseurin und Produzentin, die zusammen mit ihrem Mann Jonathan Dayton Musikvideos dreht, vor allem für die Red Hot Chili Peppers und Smashing Pumpkins. Die beiden gründeten in den 80ern die MTV-Show The Cutting Edge, in der es Interviews, Musikvideos und Comedyszenen zu sehen gab. Nach Ende der Sendung begannen sie selbst Musikvideos zu drehen und gründeten 1998 die Produktionsfirma Bob Industries, die neben Videos auch Werbeclips produziert und für beides mit Preisen belohnt wurde. Sie produzierten zwei Spielfilme und stellten 2006 ihren ersten eigenen Spielfilm Little Miss Sunshine mit Steve Carell und Greg Kinnear fertig, der auf dem Sundance Filmfestival gezeigt wurde.

Videographie

Filmographie

  • 2006 Little Miss Sunshine

Preise

  • 1990 MTV Video Music Award für Bestes Alternative Video für Been Caught Stealing
  • 1993 3 MTV Video Music Award-Nominierungen für Pets
  • 1996 1 Grammy-Nominierung und 6 MTV Video Music Awards für Tonight, Tonight
  • 1996 MTV Video Music Award für Bestes Alternative Video für 1979
  • 1997 1 Grammy-Nominierung für All Around The World
  • 1997 4 MTV Video Music Award-Nominierungen für The End Is The Beginning Is The End
  • 1999 Grammy für Bestes Kurzvideo und 9 MTV Video Music Award-Nominierungen für Freak On A Leash
  • 2000 Billboard Music Award für Director of the Year
  • 2000 MTV Video Music Award für Beste Regie und 5 Nominierungen für Californication

Weblinks