Uffie

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Electro-Rap

Bandgeschichte

Uffie, alias Anna-Catherine Hartley, wird in Florida geboren, lebt mit ihrer Familie in Hong Kong und Miami, bevor sie mit 15 Jahren mit ihrem Vater nach Paris zieht. Für eine Party bucht sie Feadz als DJ, die beiden werden ein Paar und machen seitdem auch zusammen Musik, Uffie singt und Feadz produziert. Uffie veröffentlicht ihre Songs seit 2005 bei MySpace (wo sie angeblich bis zu vier Millionen Mal angehört wurden) und 2006 erscheint ihre erste Single Pop the Glock bei Ed Banger Records (wo auch Feadz unterkommt). Es folgen weitere Singles und ein Gastauftritt auf dem erfolgreichen Debütalbum ihrer Labelkollegen Justice. Seit 2007 ist ein Album von Uffie angekündigt, das aber erst 2010 unter dem Namen "Sex, Dreams and Denim Jeans" erscheint.

Kollaborationen

Diskographie

Alben
  • 2010 Sex, Dreams and Denim Jeans
Singles/EPs

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Spex Intro
Singles
2007 F1rst Love
37
46

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

Remixe

Uffie wird geremixt von...

Videoclips

Weblinks