Tokyo Police Club

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tokyo Police Club wurden 2005 in Newmarket, Kanada gegründet.

Genre

Indierock

Line-Up

Bandgeschichte

Die vier Bandmitglieder entschließen sich nach dem Ende ihrer vorherigen Highschool-Band wieder Musik zu machen und beginnen in ihrer Heimatstadt Newmarket mit Proben. Bald spielen sie erste Shows in der Gegend von Toronto, jedoch ohne großen Erfolg. Kurz bevor sie Tokyo Police Club wieder auflösen wollen, erhalten sie im Herbst 2005 die Gelegenheit beim Pop Montreal-Festival zu spielen. Nach ihrem Auftritt dort, der das Publikum begeistert, beschließen die Vier mit der Musik ihr Geld zu verdienen. 2006 kommen sie bei Paperbag Records unter und veröffentlichen im April ihre Debüt-EP A Lesson In Crime. Danach gehen sie für die nächsten Monate auf Tour und spielen auf der ganzen Welt, wo ihre EP nach und nach veröffentlicht und dabei oft für ein kurzes Album gehalten wird, da sie zwar acht Songs enthält, aber nur 16 Minuten dauert. Die Kritiken sind nichtsdestotrotz hervorragend, 2007 erscheint eine neue Single und es gibt einen Vertrag mit Saddle Creek.

Ihr Debüt-Album Elephant Shell, welches im April 2008 erscheint, haben sie zum Teil im September 2007 mit Peter Katis (u.a. Interpol, The National) in seinen Tarquin Studios in Bridgeport, Connecticut, USA aufgenommen. Für die weiteren Aufnahmen im November 2007 in Toronto hat die Band dann jedoch wieder auf den Produzenten ihrer EP A Lesson In Crime, Jon Drew, zurückgegriffen.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D US US Independent UK A CH S F I NOR NL DK POR FIN MEX AUS NZ
2008 Elephant Shell 17

Trivia

  • Die Band hat 2008 einen Gastauftritt in einer Folge der TV-Serie "Desperate Housewives", in der sie eine junge Band spielen, die in einem Bandwettbewerb gegen eine Band der eigentlichen Charaktere gewinnen. Graham Wright gab zu, die Show vorher nie gesehen zu haben.[1]

Referenzbands

Remixe

Tokyo Police Club werden geremixt von...

Videoclips

MP3s

Weblinks

Quellen

  1. http://www.pitchforkmedia.com/article/news/146774-tokyo-police-clubs-wright-talks-housewives-weezer