The Ummah

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Ummah war von 1996 bis 1999 ein Produzententeam.

Es bestand aus den beiden A Tribe Called Quest Mitglieder Q-Tip und Ali Shaheed Muhammad, sowie Jay Dee von Slum Village.

Die beiden letzten Tribe-Alben Beats, Rhymes and Life und The Love Movement, sowie das erste Q-Tip-Album Amplified wurden von The Ummah produziert. Zusätzlich einige Singles bekannter Künstler, wie Busta Rhymes oder Janet Jackson.

Name

The Ummah ist ein islamischer Begriff für die Gemeinschaft, oder Nation.

Weblinks