The Rogers Sisters

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Rogers Sisters stammen aus Brooklyn, New York.

Genre

Indierock, No Wave, Garage Rock, Post-Punk

Line-Up

Bandgeschichte

The Rogers Sisters bestehen aus den Geschwisterpaar Jennifer und Laura, die aus Detroit stammen, und Miyuki Furtado aus Hawaii. Sie gründen die Band zusammen in Brooklyn, Anlaß ist die Geburtstagparty eines Bekannten. Danach machen sie weiter, eröffnen die Bar "Daddy's" und veröffentlichen 2002 ihr Debütalbum "Purely Evil" bei Troubleman Unlimited. 2004 folgt das Album "Three Fingers", kurz darauf wechseln sie zu Too Pure, wo das Album 2005 mit mehr Tracks neu veröffentlicht wird. 2006 erscheint dann das dritte Album "The Invisible Deck".

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

Coverversionen

The Rogers Sisters covern...

Videoclips

Videos

Weblinks