The Rascals

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Rascals
The Rascals am 14. November 2008 in Berlin
The Rascals am 14. November 2008 in Berlin
Herkunft: The Wirral, England
Aktiver Zeitraum: seit 2007
Genres: Indie-Rock, Psychedelic Rock
Labels: Deltasonic
Homepage: therascals.co.uk
Line-Up:
Joe Edwards (Bass)
Greg Mighall (Schlagzeug)
Ehemalige Mitglieder:
Miles Kane (Gesang, Gitarre) (bis 2009)

Bandgeschichte

The Rascals entsteht aus den Überresten der Band The Little Flames und gründete sich 2007 nach deren Auflösung. Als gute Freunde der Arctic Monkeys bekommen sie etwas von deren Rampenlicht ab, insbesondere nachdem Sänger Miles Kane mit Monkeys-Frontmann Alex Turner großen Erfolg mit The Last Shadow Puppets hat. The Rascals veröffentlichten 2007 ihre Debüt-EP, die ebenso wie das ein Jahr später erscheinende Debütalbum Rascalize von Ben Hillier produziert wird. Das Album floppt jedoch im großen Stil. Ein Jahr später steigt Miles Kane zugunsten einer Solokarriere aus. Edwards und Mighall machen jedoch weiter, zunächst mit einem Filmprojekt zusammen mit Liam Boyd.

Diskographie

Alben

Singles

  • 2007 Out of Dreams
  • 2008 Suspicious Wit
  • 2008 Freakbeat Phantom
  • 2008 I'll Give You Sympathy

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F I NOR NL DK POR FIN MEX AUS NZ
2008 Rascalize 100 75

Referenzbands

Videoclips

Links