The Mopeds

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Line-Up

Bandgeschichte

Anfang der 90er spielen die Brüder Lindgård Horn in einer Band in Malmö. Sie lernen David Carlsson kennen und beginnen auch mit Gitarre und Schlagzeug zu spielen. Sie nehmen ein Demo auf und unterschreiben 1996 bei Vibrafon. 1997 erscheint die EP Hände hoch und der Song Lizard wird ein kleiner Hit. Ein Jahr später folgt dann das Debütalbum The Hills Are Alive With The Sound Of Mopeds, dass auch in Japan veröffentlicht wird. Sie wechseln zum Label Crunchy Frog und veröffentlichen ihr zweites Album The Land Of The Three. Es dauert vier Jahre, in denen die Bandmitglieder sich als Produzenten betätigen und ein neues Studio aufbauen, bis 2005 das dritte Album Fortissimo erscheint. Petter Holmberg und Sven Andersson, die im Laufe der Jahre oft bei den Liveauftritten dabei waren, werden nun zu festen Mitgliedern.

Diskographie

Alben

Singles/EPs


Kompilationsbeiträge

  • 1997 Lizard auf Soundtrack Välkommen till festen
  • 1998 One Of My Best Friends auf Världens sorgligaste föreställning
  • 1998 Mama Take Me Home To Malmö auf Soundtrack Mama Take Me Home To Malmö
  • 2002 If If auf Soundtrack Vägen tillbaka - Blådårar 2
  • 2008 Loverman auf All Post-Mod InCons (Little Teddy Recordings)


Videoclips

MP3s

Videos

Weblinks