The Kills – No Wow

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
No Wow
The Kills
Veröffentlicht: Februar 2005
Label & Vertrieb: Domino
Albumlänge: 40:01 min
Produziert von: The Kills
Genre: Garage Rock
Formate: CD
Singles: The Good Ones
Love Is A Deserter
No Wow
Chronologie

2003 Keep on Your Mean Side

No Wow

2008 Midnight Boom

No Wow ist das zweite Album des Duos The Kills.

Zum Album

Das Album wurde aufgenommen zwischen dem 20. Mai und 2. Juni 2004 im Sear Sound Studio in New York.

Der Titel No Wow/Telephone Radio Germany wird auf einigen Veröffentlichungen als zwei Titel (No Now mit mit 3:58 min und Telephone Radio Germany mit 0:48 min) gelistet.

Line-Up

Tracklisting

Seite A

  • 1. No Wow/Telephone Radio Germany (4:47)
  • 2. Love Is a Deserter (3:48)
  • 3. Dead Road 7 (3:23)
  • 4. The Good Ones (3:29)
  • 5. I Hate the Way You Love (3:37)
  • 6. I Hate the Way You Love, Pt. 2 (1:46)

Seite B

  • 7. At the Back of the Shell (2:27)
  • 8. Sweet Cloud (5:06)
  • 9. Rodeo Town (4:24)
  • 10. Murdermile (4:25)
  • 11. Ticket Man (2:49)

Andere Versionen

Im Oktober 2005 wurde eine Doppel-CD veröffentlicht, die Bonus CD enthält die B-Seiten der Singles No Wow, The Good Ones, Love Is A Deserter und der Run Home Slow EP

Tracklisting der Bonus-CD
  • 1. The Good Ones (The Jagz Kooner Remix) (8:22)
  • 2. The Good Ones (Tiga Remix) (7:09)
  • 3. The Good Ones (Backstage Sluts Double Drop Mix) (6:00)
  • 4. Love Is A Deserter (Cavemen Remix) (2:49)
  • 5. Love Is A Deserter (Simian Mobile Disco Mix) (5:37)
  • 6. Love Is A Deserter (Phones 'Cardiac Unrest' Remix) (4:32)
  • 7. No Wow (Mstrkrft Remix) (4:21)
  • 8. No Wow (Chicken Lips Remix) (5:40)
  • 9. No Wow (Test Icicles Remix) (3:08)
  • 10. Run Home Slow (4:09)
  • 11. Baby's Eyes (4:05)
  • 12. Passion Is Accurate (3:30)
  • 13. Magazine (2:01)
  • 14. The Void (2:53)
  • 15. Half Of Us (3:55)

Außerdem wurde eine Version mit einer Bonus-DVD veröffentlicht, darauf ist der Dokumentarfilm I Hate The Way You Love von Morgan Lebus und The Kills enthalten.

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Les Inrocks
2005 No Wow
38
Singles
2005 The Good Ones
27

Weblinks