The Herbaliser

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Herbaliser oder The Herbaliser Band ist ein seit 1995 aktives Duo.

Genre

Jazz, Hip Hop, Funk

Line-Up

Bandgeschichte

Anfang der 1990er Jahre trafen sich der Bassspieler Jake Wherry und der DJ Ollie Teeba im Süden Londons. Sie nahmen einige Stücke in Wherrys Heimstudio auf und gaben dieses Demo an Matt Black und Jonathan More, die zusammen als Coldcut ihre Musik veröffentlichen wollten und gerade ihr Label Ninja Tune gründeten. So konnten sie 1994 ihre ersten EPs veröffentlichen. Ein Jahr später folgte mit Remedies ihr erstes Album.

Kollaborationen

Auf jedem Album wurden Rapper und Sänger eingeladen. Live werden sie von einer Band unterstützt.

Diskographie

Alben
DJ Mixes
  • 2003 Solid Steel Presents Herbal Blend (Ninja Tune)
  • 2006 FabricLive.26 (Fabric, London)
EPs
  • 1995 The Real Killer/Blow It
  • 1995 Repetitive Loop/Scratchy Noise
  • 1996 The Flawed Hip-Hop
  • 1997 New & Improved/Control Centre
  • 1997 The Blend
  • 1998 Wall Crawling Giant Insect Breaks
  • 1999 Road Of Many Signs/Moon Sequence
  • 1999 Missing Suitcase
  • 1999 8 Point Agenda/Who's Really The Reallest?
  • 1999 Good Girl Gone Bad
  • 1999 Time 2 Build

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH SV NL F NOR FIN DK AUS NZ
2002 Something Wicked this Way Comes 71

Kompilationsbeiträge

Weblinks