The Gutter Twins

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Alternative Rock

Line-Up

live

Bandgeschichte

The Gutter Twins sind ein Seitenprojekt der befreundeten Künstler Greg Dulli (The Twilight Singers) und Mark Lanegan. Nachdem beide schon seit 2000 immer wieder gegenseitig an ihren jeweiligen Projekten beteiligt waren, beschlossen sie 2003 zusammen eine Band zu gründen. Doch die Arbeiten ziehen sich in die Länge und erst 2007 kommen die beiden bei Sub Pop unter, um dann 2008 ihr Debütalbum "Saturnalia" zu veröffentlichen, das Matthias Schneeberger mitproduziert und von den Kritikern sehr gut aufgenommen wird.

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D US US Independent UK A CH S F I NOR NL DK POR FIN MEX AUS NZ
2008 Saturnalia 117 16 47 72

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Visions
2008 Saturnalia 38

Trivia

  • Der Bandname entstammt folgendem Zitat von Oscar Wilde: "We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars."

Referenzbands

Coverversionen

The Gutter Twins covern...

  • Down the Line von José González (auf Adorata EP)
  • Deep Hit of Morning Sun von Primal Scream (auf Adorata EP)
  • Duchess von Scott Walker (auf Adorata EP)
  • Belles von Vetiver (auf Adorata EP)
  • Flow Like a River von Eleven (auf Adorata EP)
  • St. James Infirmary (Traditional) (auf Adorata EP)

Videoclips

MP3s

Videos

Weblinks