Terry Date

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Terry Date ist einer der profiliertesten und gefragtesten Produzenten im Bereich der modernen harten Rockmusik. Seit den späten 80er Jahren hat er zahlreiche erfolgreiche Bands aus den Genres Grunge/Alternative Rock (Soundgarden, Screaming Trees, Mother Love Bone, Helmet, Dredg), Crossover/New Metal (Limp Bizkit, Fishbone, White Zombie, Deftones, Korn, Staind, Incubus, Slipknot) und Heavy Metal (Pantera, Prong, Machine Head, Soulfly, Dream Theater, Ozzy Osbourne) produziert und dabei oft entscheidend an musikalischen Neuerungen in den jeweiligen Bereichen mitgewirkt. Zu seinen bekanntesten Arbeiten dürften das Soundgarden-Album Badmotorfinger (1991), der Pantera-Meilenstein Vulgar Display of Power (1992) und White Pony (2000) von den Deftones zählen.

Produktionen (Auswahl)