Tele

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tele
Tele live in Karlsruhe, 11. Oktober 2009
Tele live in Karlsruhe, 11. Oktober 2009
Herkunft: Freiburg/Berlin, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 2000
Genres: Neuer deutscher Pop, Indie Pop
Labels: Tapete Records
Universal
Homepage: telemusic.de
Line-Up:
Francesco Wilking (Gesang, Gitarre)
Stefan Wittich (Schlagzeug)
Patrick Reising (Keyboards)
Martin Brombacher (Gitarre)
Jörg Holdinghausen (Bass)
Ehemalige Mitglieder:
Tobias Rodäbel (Gitarre) (bis 2009)

Bandgeschichte

Tele hatten bereits im Jahr 2000 mit viel Enthusiasmus und wenig Plattenvertrag ihr Debütalbum „1001 Verdacht“ selbst produziert und im eigenen Studio in Freiburg aufgenommen. Francesco Wilking (Gesang), Martin Brombacher (Gitarre), Patrick Reising (Keyboard), Tobias Rodäbel (Gitarre) und Stefan Wittich (Schlagzeug) spielten zunächst den typischen Indie-Gitarren-Sound und schlagen beim Songaufbau eher postrockige Wege ein. Vier Jahre später, 2004 erscheint das zweite Album "Wovon Sollen Wir Leben", diesmal allerdings mit Plattenvertrag.

2007 melden sich Tele mit der Single Mario zurück, die sie unter anderem beim Bundesvision Song Contest von Stefan Raab vorstellen, kurz darauf folgt das dritte Album "Wir brauchen nichts", beide Veröffentlichungen bringen die Band erstmals in die Charts. Bis zum nächsten Album vergehen zwei Jahre, in denen die Band wieder zu Tapete Records wechselt und Tobias Rodäbel (nach den Aufnahmen) aussteigt. Jedes Tier erscheint dann 2009 und wird u.a. von Pascal El Sauaf und Moses Schneider produziert.

Kollaborationen

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D A CH UK US S F NOR FIN AUS NZ
2007 Wir brauchen nichts 88 - - - - - - - - - -
Singles
2007 Mario 76 - - - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Intro Spex Intro
2004 Wovon sollen wir leben
-
50 36
Singles
2004 Wunder in Briefen
50
- -
2004 Falschrum
-
29 -

Kompilationsbeiträge

Referenzkasten

Wovon sollen wir leben

  • Wunder in Briefen
    • Die Zeile "Das Leben ist ein Zuhälter und dann stirbst du" ist eine Referenz auf The Verves "Bittersweet Symphony" und deren Textzeile "You're a slave to money then you die".

Jedes Tier

  • Foto
    • "Due siehst aus wie Matt Damon / Nur in ungesund / … / Jessica Biel / Bitte gib mir deine Visa Card": gemeint sind die beiden gleichnamigen Hollywood-Schauspieler.
  • Die Zeiten ändern sich
    • "Sie drehen Filme über mich und Fidel / … / Ein Foto in der Küche mit Bush und Blair": Gemeint sind die ehemaligen Regierungschefs Kubas (Fidel Castro), der USA (George W. Bush) und England (Tony Blair).
    • "Bitte hör auf, deinen Namen zu googeln"

Referenzbands

Trivia

Videoclips

Weblinks