Steve von Till

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steve von Till ist seit deren 1990er Album "The Word As Law" Sänger und Gitarrist der Oaklander Band Neurosis. 2000 veröffentlichte Von Till sein erstes Soloalbum mit dem Titel "As The Crow Flies". Darauf folgte zwei Jahre später "If I Should Fall To The Field". Im Gegensatz zu der Musik seiner Hauptband sind Steve Von Tills Soloaufnahmen sehr ruhig und bestehen fast nur aus Akustikgitarre und Von Tills tiefer Stimme.

2005 erschien das Debütalbum von Harvestman, einem weiteren Projekt von Steve Von Till, welches allerdings fast komplett instrumental ist. 2007 gab Von Till mit Harvestman und seinen Solosachen zwei Konzerte in Deutschland. Dabei wurde er live von dem Grails-Gitarristen Alex Hall unterstützt.

Steve Von Till arbeitet als Grundschullehrer.

Bands

Steve von Till solo

Alben
Mp3s

Weblinks