State Radio

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
State Radio
Herkunft: Sherborn, Massachusetts (USA)
Aktiver Zeitraum: seit 2002
Genres: Punk, Rock, Reggae
Labels: Fenway
Nettwerk
Ruff Shod
Homepage: StateRadio.com
Line-Up:
Chad Stokes Urmston
Chuck Fay
Mike Mad Dog Najarian
Ehemalige Mitglieder:
Brian Sayers
Mike Greenfield
Pete Halby
Matt Shardlow
Nikki Glaspie
Erin Lashnits Coughlin aka Ras LC
Kira Huseby
Sean Foy

State Radio ist eine Rockband aus Boston, MA, bestehend aus Chad Stokes Urmston (Gitarre, Gesang), Chuck Fay (Bass, Gesang) und Mike Mad Dog Najarian (Schlagzeug, Gesang).

Bandgeschichte

State Radio wurde im Jahr 2002 durch Urmston nach der Auflösung von Dispatch gegründet.

State Radio spielen eine Mischung aus Roots Reggae, Punk und Rock, haben aber auch viele ruhigere Nummern. Die Band ist bekannt für ihre herausragende Bühnenpräsenz und dafür, dass sie ihr Publikum häufig stark in die Songs mit einbindet. State Radio testen neue Songs am Publikum. Oft spielen sie neue Songs auf Tour lange bevor sie diese dann endgültig aufnehmen.

State Radio nahmen zuerst drei EPs und eine Demo CD auf, bevor am 7. Februar 2006 das erste Studioalbum der Band, Us Against the Crown, veröffentlicht wurde. Am 17. April 2007 veröffentlichten State Radio eine weitere EP in Albumlänge mit dem Titel The Barn Sessions. Am 19. September 2007 erschien dann das zweite offizielle Studioalbum mit dem Titel Year of The Crow.

Nach einer Tour zusammen mit dem Nightwatchman (Tom Morello) im Herbst 2007, spielten State Radio am 27. August 2008 zusammen mit Rage Against The Machine auf dem Tent State Music Festival to End the War.

Kollaborationen

Sänger Chad Stokes
Bassist Chuck Fay
Schlagzeuger Mike Najarian
  • Sänger und Gitarrist der Band Ratfynkt

Diskographie

Alben
Singles/EPs

Kompilationsbeiträge

  • 2005 Keepsake auf The Relief Project: Vol. I
  • 2008 Keepsake auf Weeds Season 3 OST

Referenzkasten

Viele State Radio Songs beschäftigen sich mit politischen oder sozialen Themen. Das bekannteste Beispiel ist sicher der Song Camilo, der von dem US Soldaten Camilo handelt, der nach seinem Einsatz im Irak zu 9 Monaten Haft verurteilt wurde, da er sich gegen weitere Einsätze wehrte und somit gegen seinen Vertrag mit dem Militär verstieß. Auf der Homepage von State Radio befindet sich ein von einem Fan erstelltes Musikvideo zu dem Lied.

Trivia

Sänger Chad Urmston spielte von 1996 bis 2002 in der Independent-Band Dispatch, die vor allem durch die so genannte Grass-Roots-Bewegung einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte. Nachdem die Band schon zwei Jahre offiziell aufgelöst war, gab Dispatch am 31. Juli 2004 ein gratis Open-Air-Abschiedskonzert unter dem Motto The Last Dispatch vor 110.000 Menschen. Im Sommer 2007 vereinigten sich Dispatch noch einmal um drei Tage nacheinander im ausverkauften Madison Square Garden in New York ein Benefiz-Konzert zugunsten Zimbabwes zu spielen.

Der Titel der von Tchad Blake produzierten Platte Year of The Crow bedeutet laut Stokes: "Das ist ungefähr wie 'Year Of The Underdog'. Die Krähe ist ein Aasfresser, wie eine Ratte. Es ist das Jahr in dem die Leute aufstehen und ihren Mund aufmachen."

Referenzbands

Coverversionen

State Radio covern u.a.

Videoclips

Weblinks