Starpost

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Starpost ist eine 2008 in Nürnberg gegründete Alternative-Rock-Band.

Genre

Alternative Rock

Line-Up

  • David Gabelaia (Dato) – Rhodes Piano, Gitarre, Gesang, Synthesizer
  • Jonathan Haellmayer (Jona) – Gitarre, Gesang, Synthesizer
  • Alexander Schalja (Alex) – Bass, Gesang, Synthesizer
  • David Meister (Dadi) – Schlagzeug

Bandgeschichte

Die Band um den Sänger David Gabelaia fand sich im Sommer des Jahres 2008 in Nürnberg zusammen. Anfang 2009 veröffentlichten sie ihre erste EP "The Future Is Now", jedoch zu diesem Zeitpunkt noch ohne Label. Es kamen diverse Auftritte, unter anderem auch auf dem weltweit bekannten Nürnberger "Bardentreffen" und auch zum ersten Mal außerhalb Bayerns. Ende 2010 hatten sie die Chance im Rahmen des BY-on Projekts mit der namhaften Band Fehlfarben aufzutreten und es gelang ihnen vom Bayrischen Rundfunk als „Bayerische Band der Woche“ ausgezeichnet zu werden, womit sie ihren ersten Fernsehauftritt bekamen. Zudem sind sie nun schon zum zweiten Mal auf den Mercedes-Benz Mixed Tapes vertreten.

Im Februar 2011 wurde das erste Album "Opticks" unter dem eigens gegründeten Label "Starpost Records" herausgebracht, welches von vielen Kritikern als ein sehr gelungenes Debut bezeichnet wurde. Unter der darauffolgenden Tour fanden sich Konzerte mit Bands wie The Airborne Toxic Event, den Parlotones und Trouble Over Tokyo.

Es ist laut Aussagen der Mitglieder schon bald mit einer weiteren EP zu rechnen.



Diskographie

Singles/EPs
  • 2009 - The Future Is Now (EP)
Alben
  • 2011 - Opticks (Starpost Records)

Referenzbands

Radiohead, Depeche Mode, The Beatles

Weblinks