Sirius

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sirius
Sirius live 2008
Sirius live 2008
Herkunft: Berlin, Deutschland
Genres: Indie-Rock, Pop
Labels: Indieschoenheit
Homepage: sirius-rockt.de
Line-Up:
Marc Sternberg (Gitarre & Gesang)
Hagen Johannson (Bass)
Patrick Smørsen (Schlagzeug)
Jan von Seltau (Leadgitarre seit 2007)
Ehemalige Mitglieder:
Ron M. (Leadgitarre, Ausstieg 2006)


Bandgeschichte

Die Berliner Band Sirius wurde 2004 von Marc Sternberg, Hagen Johannson, Patrick Smørsen und Ron M. gegründet.

Der Name der Band entspringt aus dem Bereich der Astronomie: Sirius, auch Hundsstern, im Sternbild Großer Hund. 2008 veröffentlicht die Band den Song Die Hunde Sind Los, der auf diese Tatsache anspielt.

2005 veröffentlicht die Indie-Rock-Band Sirius ihre erste EP unter dem Namen Auf dem Weg zur Perfektion, eine zweite EP folgte im September des gleichen Jahres – Inmitten gelber Sonnenblumen. Beide EPs wurden von der Band selbst vertrieben.

2006 scheidet Ron M. aus, was mit musikalischen Differenzen begründet wurde. Seit April 2007 ersetzt Jan von Seltau Ron M. an der Leadgitarre.

Sirius veröffentlichten am 27. September 2008 ihr 13 Titel umfassendes drittes Werk und gleichzeitig erstes Album Schoenwerfer an! bei dem Independent-Label Indieschoenheit.

Diskographie

EPs

Album

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

Trivia

Videoclips


Weblinks