Ronald Hofhüser

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Ronald Hofhüser ist ein Schlagzeuger aus Münster. Im Alter von acht Jahren kam er nach Münster und gründete mit sechzehn seine erste Band, die Holy Försters. Später zählte er zum Gründungslineup von Straightened Attitude, die sich bald in Porf umbenennen sollten und unter anderem das wegweisende Album "Früher als hier" veröffentlichten. Nach dem Ende von Porf 1999 spielte Hofhüser zunächst bei den Marones (bei denen er seit 1997 trommelte) und dann ab 2004 mit Porf-Sänger Stephan Rürup bei Zimt. Im selben Jahr gründete Hofhüser auch das Label Starkton, welches auch das Zimt-Debütalbum "Trauma" veröffentlichte. Zudem stieg der Schlagzeuger auch noch bei den ebenfalls aus Münster stammenden Progressive Rockern Looma ein, deren Gitarrist Carsten Finkenberg sowie Basser Harald Lieske ebenfalls zum Gründungslineup von Zimt zählten.

In jüngster Vergangenheit hat Ronald Hofhüser mit Harald Lieske das Instrumental-Duo Felson ins Leben gerufen, welches sich dem Alternative Metal ohne Gesang verschrieben hat und im November 2015 ein Album auf Bandcamp veröffentlichte.

Bands

Kollaborationen

Weblinks