Rhytm Police

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhytm Police
Herkunft: Augsburg, Allgäu, Deutschland,
Aktiver Zeitraum: seit 2007
Genres: Punk-Electro-Indietronics-Alternative
Labels: biegen & brechen
Homepage: rhytmpolice.net
Line-Up:
Leo Hopfinger - Gesang, Bassgitarre, Producing
Tom Simonetti - Schlagzeug, Samples,

Bandgeschichte

2000 trafen sich Leo Hopfinger und Tom Simonetti im Gasthaus Hirsch in Lindenberg, Ostallgäu als live improvisierende Elektronica-Musiker bei einem beatznbytez Abend. Beide spielten bald später mit der gemeinsam gegründeten Improvisatsionsband mongkong auf diversen Kunst- und Clubveranstaltungen. Zwischen 2003 und 2006 hieß die Band leroy schlimm Band und trat mit unter anderem 2005 zu einer Studio 2 Session im Wiener Sender FM4 auf. Nach kurzer kreativer Pause trafen sich beide Musiker Anfang 2007 zu einer spontanen Impro Session im Proberaum und machten daraus einige Tracks. Kurz drauf wurde die Band Rhytm Police geboren und spielte ihr erstes Konzert in der Westtorhalle Murnau. Neben zahlreichen Live-Auftritten in den folgenden Jahren entstand 2008 das Debüt-Album „turbo bells“, das in Zusammenarbeit mit Taison Heiss im Portmanteau Studio München produziert und teilweise gemixt wurde. Das Album wurde im Januar 2009 Album der Woche beim Zündfunk.

Bis 2012 hat Rhytm Police weit über 100 Konzerte gespielt, hauptsächlich im süddeutschen Raum, Österreich und Italien. 2009 und 2010 kam es zu zwei Kurztouren in Russland mit Konzerten in Moskau, Kaluga, Rayazn und Novosibirsk. Eingeladen die Band von Alex Kelmann (Punk TV) und seiner Agentur Ice Cream Disco.

Für 2012 ist ein neues Album vorgesehen.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Remixe

  • 2010 Punk TV - Solar (Rhytm Police Remix) Northern Star Records (RU)
  • 2010 Rainer von Vielen - wenn wir wieder werden (Rhytm Police Dub Rework) Promo CD (ebensomusik/Motor)

Kompilationsbeiträge

Referenzkasten

  • So Flyy "we dont need no Mediacontrol" abgewandelt aus "Pink Floyd - the wall" und "all wee need is a Miracle all we need is You" abgewandelt aus Mike and the Mechanics.

Videoclips

Weblinks