Ray Tintori

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ray Tintori ist ein amerikanischer Musikvideoregisseur aus Brooklyn, der mit seinen Videos für MGMT bekannt wurde und danach u.a. für The Killers arbeitete. Zuvor drehte er zwei Filme während seines Filmstudiums auf der LaGuardia High in Manhattan, die beide auf größeren Filmfestivals gezeigt wurden, "Jettison Your Loved Ones" 2006 beim Slamdance Festival und sein Abschlussfilm "Death to the Tinman" beim Sundance Film Festival. Er kennt MGMT aus dem College. und arbeitet seit deren Video für Time to Pretend für die Produktionsfirma Partizan.

Videographie

Filmographie

  • 2006 Jettison Your Loved Ones
  • 2007 Death to the Tinman

Preise

  • 2008 MGMT – Time to Pretend: MVPA Award für Best Direction of a New Artist und Directorial Debut, nominiert für UK Music Video Award für Best International Video
  • 2008 MGMT – Electric Feel: Nominiert für UK Music Video Award für Best Art Direction

Weblinks