Preset

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Preset (engl. für Voreinstellung) ist in der Elektronischen Musik eine wieder aufrufbare Menge von Einstellungen, die an einem Synthesizer oder einer Drummaschine vorgenommen wurde. Bei digitalen Geräten ist eine solche Einstellung speicherbar, bei analogen Instrumenten wird sie als solche erinnert oder stehengelassen, bis sie verwendet wird. An modernen Synthesizern steht oft eine Vielfalt von Presets zur Verfügung, die zum Teil als Factory-Presets abrufbar und variierbar sind oder von null auf designt und abgespeichert werden können. Viele Factory-Presets orientieren sich an klassischen Klangvorbildern, wie Gongs, Streichern, Blasinstrumenten oder Drumsounds. Ein Preset ist wie ein Musterhaus, das mit einer Säge, einem Hammer und einer Axt komplett zerlegt werden kann. Es kann aber auch vorgezeigt werden, wie bekannt oder daneben es ist. Soviele Presets gibt es heute.

Weblinks

  • Artikel Preset [1] bei der de.wiki